Forum: Netzwelt
"PES 2018" im Test: Wie Messi im Darmstadt-Trikot

Hübscher, spannender, langsamer: Die Fußballsimulation "Pro Evolution Soccer 2018" ist auf dem Platz merklich anders als ihr Vorgänger. Aber spielt sie sich auch besser? Wir haben den "Fifa"-Konkurrenten ausprobiert.

lafari 14.09.2017, 09:53
1. ....

ich habe PES schon gespielt als es nicht PES hieß. schon immer war diese reihe besser als FIFA. klingt überraschend? ich stehe halt auf gameplay und eine fussballsimulation. die namen kann man sich editieren, dann passt das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s_wiebele 14.09.2017, 10:18
2. Lionel Messi im Trikot des SV Darmstadt?

Lionel Messi im Trikot des SV Darmstadt? Das Spiel kaufe ich sofort :) Grüße aus DA

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kezman9 14.09.2017, 10:19
3.

Ich hab beide Demos auf der PS4 amgespielt. War eigentlich ein treuer PES Gamer bis Konami es auf der neuen Konsolengeneration an die Wand gefahren hat. Bin auf FIFA umgestiegen, gerade wegen Lizenzen und das drum herum, sprich Atmosphäre und die Stadien, ist EA einfach top. Aber die PES2018 hat mich sehr beeindruckt, so daß ich schon ein paar Spiele hintereinander gezockt hab. FIFA18 kommt mir ein leichtes Grafik- und Kaderupdate rüber. Die Lizenzen für die PES Reihe kann man auf pesgaming.com oder pesgalaxy.com runterladen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
babbelnet 14.09.2017, 10:58
4. "spannender Story Modus"?

Der Story Modus ist gar nicht spannend. Egal wie man spielt, die Story läuft über 2 Saisons und endet mit Werbung für die online Funktionien. Also von spannend kann hier gar keine Rede sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrs. 14.09.2017, 12:31
5. Glaubensfrage

Bei PES und FIFA scheiden sich seit jeher die Geister. Schon vor 14 Jahren war das so und wird vermutlich auch ewig so bleiben. Ich (selbst glühender PES-Verfechter) kenne niemanden, der beide Games zu gleichen Anteilen gerne zockt. Falls es bei einem SPON-Leser doch so sein sollte, bitte bestätigen!;-) Ich denke: Entweder PES oder FIFA. Eben eine reine Glaubensfrage. Hätte PES allerdings ebenfalls alle Lizenzen, wäre FIFA nur noch eine Lachnummer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 15.09.2017, 16:36
6. von Fifa zu PES und zu Fifa

damals mit Fifa angefangen, dann hat PES einen echten sprung gemacht und war ca 2-3 jahre besser. Fifa hat dann aufgeholt und ueberholt was gameplay angeht.

Nun bin ich wieder bei Fifa, das PES wieder aufgeholt hat Weiss ich auch, aber mich nervt das menu und das es keine lizens gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
user33 20.09.2017, 07:42
7. Fussballerisch besser

Lizenzen hin oder her, Pes war und ist was Gameplay und Spielrealismus einfach besser als Fifa. Am Ende muss jeder selber wissen, worauf er Wert legt.
Bin allerdings schon etwas ueberrascht, dass der Autor nicht so begeistert war, denn PES wurde auf einer Messe (weiss nicht mehr ob es die E3 oder Gamescom war) zum besten Sportspiel gewaehlt, vor der Konkurrenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren