Forum: Netzwelt
"Prey" im Test: Die Raumstation ist der eigentliche Star
Bethesda

Aliens, die sich in Gegenstände wie Getränkedosen verwandeln? Was nach Trash klingt, ist bei "Prey" Teil einer faszinierenden Spielwelt. Selten war der Besuch auf einer Raumstation so fordernd.

kuchengespenst 05.05.2017, 14:55
1. Enttäuschung

Mir hat die Demo auf der XBO schon gereicht. Nicht zu fassen, wie bescheiden die Grafik trotz CryEngine ist. Und das gesamte Spiel ist mehr oder minder gekonnt aus Bioshock, Deus Ex, Portal und Dead Space zusammengeklaut. Man merkt zuweilen deutlich, daß zwischen einzelnen Szenen und Assets mehrere Jahre liegen. So folgen etwa auf halbwegs schön anzusehende Texturen plötzlich welche, die wie Importe aus Duke Nukem 3D aussehen. Klarer Fall für die Grabbelkiste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hypervasquez 05.05.2017, 17:48
2. Na ja...

Nach dem 20. schwarzen Facehugger (oder geklauten Headcrab aus Half Life) der mich ansprang war ich unglaublich genervt. Dishonored 2 hatte ja noch seinen eigenen Charme was die Grafik und Welt anging aber Prey ist ein bunter Mix aus allen Klassikern - leider nur halb so gut. Grafisch ist Prey eher mittelmäßig. Da ist der Zug aber schon weiter mittlerweile.

Was mich noch wirklich genervt hat war die Musik. Ist das dem Tester denn nicht aufgefallen? Da hämmert der völlig unatmosphärische Electro Beat in Situationen wo man einfach nur ruhig in der Station stöbert und gar nichts passiert. Gerade bei so einem Spiel muss die Musik einfach passend sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 05.05.2017, 18:24
3. System Shock

ich lese System Shock und werde nostalgisch - eines der großartigsten Sci-Fi Action-Schocker mit Tiefgang und Komplexität! Es war seiner Zeit so weit voraus, dass es heute noch trotz seiner 90er Jahre Technik spass macht.

Sowas sollte man mal neu auflegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Msc 05.05.2017, 18:55
4.

Zitat von Bueckstueck
ich lese System Shock und werde nostalgisch - eines der großartigsten Sci-Fi Action-Schocker mit Tiefgang und Komplexität! Es war seiner Zeit so weit voraus, dass es heute noch trotz seiner 90er Jahre Technik spass macht. Sowas sollte man mal neu auflegen...
Ein Remake von System Shock ist in Entwicklung, ebenso ein System Shock 3. Prey musste jetzt rauskommen um überhaupt noch eine Chance zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
robur 06.05.2017, 04:18
5. @3.

Es gibt gerade sowohl ein Remake von System Shock mit moderner Grafik als auch einen offiziell-inoffiziellen Nachfolger. Googlen Sie mal. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren