Forum: Netzwelt
Produktshow in Cupertino: Apple stellt Smartwatch der nächsten Generation vor
AP

Im hauseigenen Steve-Jobs-Theater stellt Apple am Mittwochabend neue Gadgets vor. Als Erstes hat Konzernchef Tim Cook die nächste Generation der Apple Watch enthüllt.

Seite 1 von 11
masterofconfusion 12.09.2018, 20:36
1. Blendwerk

Für alle die das neue Statussymbol unbedingt brauchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sosume 12.09.2018, 20:56
2. Watch 4 ist das iPhone 4 der Smartwatches

Ein von der FDA genehmigtes EKG Messgerät am Handgelenk ist ein Gamechanger. Auch die AFib Detektion. Ebenso der Sturzdetektor, belächelt als Senioren-Funktion bis man als Wanderer etc. mal darauf angewiesen ist. Die Geschichten der lebensrettenden Watch werden zunehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a.vollmer 12.09.2018, 20:57
3. Next step ...

... das 8" iPhone, dann das 10.1" und irgendwann dann das 14" iPhone. 6,5" ist ein Unhandy. Das ist auch kein Phablet, das ist ein kleines Tablet. Aber man telefoniert mit dem Teil auch nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colouredwolf 12.09.2018, 21:01
4. Interessant

die neue Apple Watch. Und das max ist auch nicht schlecht. Endlich mal vernünftiger Bildschirm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mesmo 12.09.2018, 21:02
5. Kanns kaum erwarten...

...die Kommentare der Leute zu lesen, die über ein Produkt meckern, für das sich sich ohnehin nicht interessieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matze2000 12.09.2018, 21:03
6. Kein Nachfolger des SE

Ich finde es schade, dass wieder kein Nachfolger des iPhone SE vorgestellt wurde. Offenbar ist die Zeit für kompakte Smartphones endgültig vorbei. Noch funktioniert mein SE aber wunderbar und ich werde noch etwas länger warten. Vielleicht wird es ja doch noch was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meimic29 12.09.2018, 21:03
7.

Ich finde die EKG-Funktion der Apple Watch 4 sehr interessant. Das ist ein wirklicher Mehrwert. Bei den iPhones, bei denen ich vor lauter neuen Bezeichnungen (vermutlich nicht als einziger) langsam nicht mehr durchblicke fehlt ein vergleichbarer „must have“-Faktor. Im Übrigen wird es Zeit, dass die menschliche Evolution mit dem Grössenwachachstum der Handys mithält, denn langsam kann ich das Telefon nicht mehr mit einer Hand bedienen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven2016 12.09.2018, 21:04
8.

Apple entwickelt die Technik stetig weiter und verbaut neue Komponenten, sehr gut.

Gut auch, dass man inzwischen ohne große Kompatibilitätsprobleme auch mal ein oder zwei iphone-Versionen auslassen kann.

Das nähert sich an die Verwendungsdauer von Notebooks an. Sympathisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klabec 12.09.2018, 21:05
9. Die anderen ...

... geben halt mit Samsung an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11