Forum: Netzwelt
"Serious Sam 3 VR" im Test: Schreit mich nicht an!
SPIEGEL ONLINE

Brille auf und Kopf aus: In "Serious Sam 3 VR" kämpft der Spieler gegen gigantische Skorpione, Laser-Harpyien und Zyklopen. Das ist ziemlich intensiv und spaßig, würde nur nicht alles gleich aussehen.

seb.mazur@googlemail.com 01.12.2017, 07:16
1. Auch für MS Mixedreality

Man kann das Spiel auch hervorragend mit den neuen Windowsheadsets spielen. Das Träcking der Vive ist aber weiter unübertroffen. Ein spaßiges Spiel mit Inhalt und vor allem länge. Denn lange Titel sucht man noch oft in der VR-Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dod1977 01.12.2017, 12:02
2. Danke für den Test!

VR-Spiele, vor allem Perlen wie Serious Sam 3 VR, werden noch viel zu selten der Öffentlichkeit vorgestellt, daher ein großes Dankeschön an SPON! Ohne regelmäßige Berichterstattung bleibt sonst in den Köpfen der Leute ein "Es gibt ja eh keine Spiele für VR" oder "Wenn es nur endlich einen echten und guten Shooter mit bekannter Marke für VR geben würde" ;) .

Performance und vor allem Anpassungsmöglichkeiten gegen Motion Sickness sind bei Croteams Shooter vorbildlich, die Spielzeit super und, verdammt, es bringt so höllisch viel Spaß! Werde sogar Doom VFR ein wenig verschieben um vorher mit Sam den Aliens in die Testikel zu treten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hotgorn 02.12.2017, 12:11
3.

Schade dass es das nicht auf der psvr gibt. Hab gerstern zu doom vfr gegriffen alles bestens nur der linkshändermodus für den aimcontoller den außer farpoint besitzt fehlt. Konnte mich trotzdem gut abgeagieren und ordenlich dämonen mit meinem teleporter zum platzen bringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren