Forum: Netzwelt
So.cl: Microsoft öffnet sein Facebook-Extranetz

Raus aus den Tabs, rein ins Netzwerk: Mit einem eigenen sozialen Netzwerk will Microsoft Nutzern das Tauschen von Bildern, Videos und Suchergebnissen erleichtern. Eine Konkurrenz zu Facebook soll das aber nicht sein.

Ronald Dae 21.05.2012, 11:57
1. Geht (noch) nicht ...

Ich dachte gerade, vielleicht melde ich mich mal bei socl an, um meine Portrait-Fotografie zu promoten, weil das auf Facebook ganz gut funktioniert ...

Allerdings scheint das Microsoft-System noch nicht ganz fit zu sein; weder kann ich meine Interessen angeben, noch funktionieren die Profil-Einstellungen. Es erscheint lediglich eine Fehlermeldung ("TypeError: this.find('.nickname-textarea').firstView() is null").

Wie lange der Name "socl" leben wird, bleibt ebenfalls abzuwarten. Microsoft ist ja bekannt dafür Produkte nach Markteinführung ganz neu zu benennen - oder gleich wieder komplett abzukündigen. :)

Ronald D. Vogel
Charakter-Portraits www.daedalus-v.de

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hauptsache_dagegen 21.05.2012, 13:36
2. Typisch...

Wieder mal typisch MS: Eine gute Idee, die halbgar auf den Markt geschmissen wird - inklusive der MS-typischen kryptischen Fehlermeldungen (die meistens absolute Ausnahmen sind!), für deren Verständnis mindestens sieben Semester MS-Nerd-Studium nötig sind... Aber hauptsache, man hat Entwicklungskosten ausgegeben.


Mich würde wirklich interessieren, was wäre, wenn IT-Unternehmen allgemein sich mehr Zeit zum Programmieren lassen würden. Denn ich denke schon, dass mir die Meisten zustimmen würden, wenn ich sage, dass ich lieber ein beschränktes System habe, das reibungslos funktioniert, als eins mit tausend komplizierten Features, deren Einrichten mehr Zeit benötigt, als sie letztendlich sparen sollen. Und dann immer noch nicht fehlerfrei arbeiten... Geht wahrscheinlich gar nicht mehr...

Beitrag melden Antworten / Zitieren