Forum: Netzwelt
Soziales Netzwerk: Facebook präsentiert neuen Videomodus
AP/dpa

Die Filme dürfen 15 Sekunden lang sein und können wie bei Instagram mit Filtern bearbeitet werden: Mit einem neuen Videomodus macht Facebook dem Kurzvideodienst Vine Konkurrenz - ein Angriff auf den Rivalen Twitter.

karamello 20.06.2013, 21:35
1.

Yippie!! Eine neue Möglichkeot für Fb, seine Benutzer auszuspionieren!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mansoli 21.06.2013, 00:33
2. Ganze 15 Sekunden...

...und das auch noch mit 13 Filtern. Boah eeh... geile Sache. Muss ich unbedingt haben ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spatenheimer 21.06.2013, 07:36
3.

Zitat von karamello
Yippie!! Eine neue Möglichkeot für Fb, seine Benutzer auszuspionieren!!
Oh ja, darauf hat es die NSA abgesehen: 15-sekündige Videos irgendwelcher Hipster.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Non-Hodgkin-Lymphom 21.06.2013, 08:09
4. Ich verstehe die Aufregung nicht,

wer mit FB und seiner Datensammelwut unzufrieden ist soll kündigen. Nur die meisten Leute sind zu faul oder ängstlich ihre soziale Netzwerke auf anderen Alternativen neu aufzubauen.
Ich meinerseits lebe seit 2 Jahren sehr glücklich und zufrieden ohne FB und kann mich dennoch nicht über mangelnde Kontakte beschwehren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mompfkopf 21.06.2013, 09:11
5.

Nicht vergessen, das ganze ist freiwillig.
Für Menschen, die sich gerne selbst darstellen, natürlich eine super Sache. ;p
Ganz generell, die Idee finde ich klasse. Damit bejuble ich allerdings eher Vine als Instagram, da letztere ja nur nachsiedeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren