Forum: Netzwelt
Strategiepapier der CDU: Wirtschaft soll mehr Daten sammeln dürfen
AFP

Staat und Bürger sollen der Wirtschaft künftig mehr Daten zur Verfügung stellen. Das fordern nach SPIEGEL-Informationen CDU-Politiker - und schlagen eine neue Aufgabe für die oberste Datenschützerin vor.

Seite 1 von 9
parisien 13.06.2017, 10:53
1. Lieber weniger

Es werden jetzt schon mehr als genug Daten von Wirtschaftsunternehmen gesammelt, ausgewertet und häufig auch verkauft . Wer hat noch nie Post von einer Firma bekommen, mit der er noch nie Kontakt hatte bzw von der noch nie gehört hat?
Interessant ist es , Daten als Eigentum zu sehen. Da dieses nach Art.14GG und durch eine Reihe von Strafgesetzen geschützt wird, darf eben nicht einfach gesammelt und verkauft werden , was mir gehört,oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
docmillerlulu 13.06.2017, 10:55
2. In wessen Interesse soll das sein?

Wer 2 mal von demselben Computer nach einem Flugpreis gegoogelt hat weiß warum das nicht gut sein kann. Wer dann immer noch meint er hätte nix zu verbergen, der weiß bloß noch nicht was er zu verlieren hat.
Das ist alles reine Abzocke - staatlich sanktioniert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eigene_meinung 13.06.2017, 10:56
3.

Sind der CDU die guten Umfragewerte zu Kopf gestiegen? Versucht sie jetzt alles, um sich völlig unwählbar zu machen? Was wir brauchen, sind nicht Gesetze, die dem Staat und der Wirtschaft erlauben, noch mehr Daten zu sammeln, sondern mehr Schutz der Bevölkerung vor der Datensammelwut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter_e._kurtz 13.06.2017, 11:04
4. neue transparensoffensive - null problemo!

Wenn in Zukunft alles so problemlos sein wird, dann möchte ich gerne die - selbstverständlich anonymisierten! - Bewegungsprofile und Mobilfunknutzungsdaten der BuTa-Abgeordneten auswerten dürfen.
Ob sie pennen, zocken, welche Personenkreise sie so kontaktieren, schlicht; um zu kontrollieren, ob und wie sie ihrer Aufgabe nachkommen.
Zwecks Entscheidungsgrundlage zur Weiterbeschäftigung - oder eben nicht.
Als deren Arbeitgeber - der ich ja auch bin - sollte dies schließlich kein Problem sein, oooder!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charlybird 13.06.2017, 11:05
5. Ich befürchte,

wir sind nicht mehr sehr weit vom Chippen entfernt. Da muss dann der/die Datenbeauftragte auch nur noch auf die medizinische Hygiene bei der Durchführung achten, das lässt sich dann im Prinzip auch im Kreißsaal vom Krankenhauspersonal erledigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sdaehnrich 13.06.2017, 11:05
6. tja, das war es mit meiner Stimme.

Klar, macht den Bürger noch gläsernder und nutzt ihn weiter aus. Wie war es Politik für den Bürger und Bürger Interessen schützen? Ich sehe mich da sehr alleine gelassen von CDU und SPD, da ist leider null Unterschied. Dann halt doch wieder Protest wählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainer_daeschler 13.06.2017, 11:11
7. Wunschzettel der Wirtschaft

Alle vier Jahre ein Kreuzchen beim Bürger abholen und dazwischen die Wunschzettel der Wirtschaft abarbeiten. Hätte der Bürger auch einen Wunschzettel, stünde darauf, dass er vor dieser Datensammelwut in Ruhe gelassen werden will. Aber wen interessiert der auch? Der Bürger ist ja auch nicht "systemisch".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jozu2 13.06.2017, 11:12
8. Lobby-Sklaven CDU

Die CDU/CSU betreibt schon lange keine Wirtschaftspolitik im (langfristigen) Interesse der Volkswirtschaft, sondern im Interesse der Konzerne. An dem Datensammeln haben nur Betriebe ein Interesse, die den Verbraucher abhängiger zu machen. Im Interesse der Volkswirtschaft ist Datensammeln nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.eldontyrell 13.06.2017, 11:15
9. Wie immer

Da werden Vorschläge gemacht von einer Partei, die anschließend von Leuten gewählt wird, die nicht einmal Sender an einem modernen TV einstellen können und noch nie online eingekauft haben und die junge, digitale Generation, ohne realistische Chance gegen die Phalanx der Alten anzukommen, darf den Salat anschließend ausbaden.
Hauptsache der Markt, der Markt, der Markt....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9