Forum: Panorama
Jennifer Lawrence im Nachtklub: Na und?
REUTERS

Ein Video zeigt, wie Jennifer Lawrence ekstatisch durch das Wiener Nachtleben tanzt. Die Schauspielerin findet daran nichts Schlimmes - und reagiert trotzig: "Ich werde mich nicht entschuldigen."

Seite 1 von 3
Jo-achten-van-Haag 18.05.2017, 15:45
1. Genau!

Na und. Wenn Lieschen Müller so etwas macht regt sich keiner auf. Also woraus leitet sich das Recht auf Ärger machen ab?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beckerchristian498 18.05.2017, 17:32
2. ???

na ja , warum denn auch!

lasst halt einfach mal die leute die mal in filmen mitgespielt haben einfach in ruhe und erhebt sie nicht zu halbgoettern/innen...und schon ist das keine Meldung mehr wert! aber das waer natuerlich schlecht fuer die klicks! gruesse, Christian becker

Addendum: von mir aus koennze MS lawrende nackt auf der spitze des eigelturms tenzen- falss sie das kann und will! ....und raten sie mal es wuerde mich nicht interessieren! lasst doch diese leute einfach in ruhe!

gruesse, Christian becker

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 18.05.2017, 17:54
3. Die neue Tugendhaftigkeit

Woher kommt es, dass die Medien neuerdings immer öfter dergleichen "Skandälchen" verbreiten müssen. Ich hoffe auf keinen einzigen Klick für diese Meldungen. In der Disco zu tanzen ist etwas ganz normales. Ich fühle mich an die Prüderie des Hochbiedermeier erinnert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltbetrachter 18.05.2017, 18:02
4. ... darf auch "Mensch" sein ...

Worüber regen sich denn die selbsternannten "Profilierungsneurotiker" wieder auf ? Jeder darf auch mal "Mensch" sein und ausgelassen feiern. Ich finde das total in Ordnung. Also, tief Luft holen - es gibt wichtigere Dinge auf dieser Erde ... Schönen Tag noch !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meckerameise 18.05.2017, 18:09
5. Im normalen Leben eine Straftat...

Wie armselig das Leben mancher Menschen aussehen muss, wenn sie so lächzend anderen Leuten hinterrennen und sie permanent verfolgen, um irgendein Bild zu bekommen, welches dann künstlich hochdramatisiert wird, wo es eigentlich nicht dramatisches gibt. Hey! Ein Kollege von mir, mittlerweile hat er die 30 angeschlagen, war mit alten Freunden kürzlich nochmal auf Malle und haben gesoffen!!einseinself! - See? Nobody cares...
Die Aktion wäre für normale Menschen eine Straftat...auf der Promiebene einfach nur ein Zeichen dafür, was es für arme Würstchen gibt, die einmal solche Aufnahmen machen, daraus irgendetwas spinnen - und dann auch noch abdrucken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
plasmopompas 18.05.2017, 18:48
6.

Sie ist ein lebenslustige, junge Frau, warum sollte sie nicht auch mal auf die Piste gehen. Einen Skandal können da wohl nur bigotte Moralwächter entdecken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
techass 18.05.2017, 18:53
7. Peinlich für die Journaille

Als ich diese "Video" gesehen habe, dachte ich mir: noch vor 10 Jahren hätte dieses verwackelte, unscharfe und zu 60% der Gesamtzeit nicht das Motiv zeigende Schnippselchen Film niemanden interessiert.
Heute wird daraus eine Meldung generiert, die nach Aufschrei und Skandal klingt.

Bringt doch mal weniger Gossip und mehr echte News. Da hätten wir alle gewonnen. Vor allem Lebenszeit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Abel Frühstück 18.05.2017, 19:53
8.

Was für eine Meldung: Eine junge Schauspielerin hat in einem Club getanzt. Wo gibt es denn so was! Soll uns das Lust auf "Spiegel Daily" machen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 18.05.2017, 19:55
9. Toll!

Eine lebenslustige junge Frau tanzt in der Disco. So soll es sein. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3