In Mülheim an der Ruhr ist am Donnerstagabend eine Fernwasserleitung nach Oberhausen geborsten. Kurzzeitig waren mehr als 200.000 Menschen von der Versorgung abgeschnitten.