Forum: Panorama
Trump reagiert auf de Niros Kritik: "Ein Individuum mit sehr geringem IQ"
REUTERS

Schauspieler Robert De Niro hat zuletzt mehrere Schimpftiraden in Richtung Donald Trump losgelassen. Nun holt der US-Präsident via Twitter zum Gegenschlag aus: "Wach auf, Punchy!"

Seite 1 von 7
karit 13.06.2018, 01:26
1. Was will man erwarten von einem so hohlen ...

... US-Präsidenten? In Singapur hat er jedenfalls völlig versagt. Statt mit Ergebnissen kommt er mit Absichtserklärungen nach Hause ... und nur Punchy und wenige werden es bemerken ... armes Amerika!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
J.Corey 13.06.2018, 01:26
2. Covfefe!

Muss man wirklich über jede geistige Flatulenz von dem Herrn einen Artikel verfassen, welche dieser über Twitter der Welt zum Geschenk macht? Er ist wohl auch kaum die geeignete Instanz um Aussagen über den IQ von wem auch immer zu treffen. Ich sage mal Covfefe, und hoffe dass er bald wieder von der Bühne der Weltpolitik verschwindet - nicht nur, aber auch für die Amerikaner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lepuslateiner 13.06.2018, 02:03
3. Gürtellinie

Ein GRÖPRÄ, der solche Reaktionen für notwendig hält - geradezu sie offenbar und beständig benötigt, befindet sich persönlich samt aller Fellows, die ihn vorbehaltlos umgeben, unterhalb jeglicher Gürtellinie ! Aber derartiges Verhalten ist natürlich charakteristisch für Fünfjährige im Sandkasten - für die ist das Schmeißen mit Sand und Förmchen sowie erbärmliches Schreien und sonstiges Getöse üblich. Ohne elterliche Gegen-steuerung - wie es wohl Trump's Vater für opportun hielt : You will be the Greatest ! - steht die charakterliche Entwicklung zum Narzisten an (siehe sein diebisches Vergnügen in sein Apprentice-TV-Show auf "Hire and Fire !"). Die Ergebnisse sind ausgeprägt und heute zu "besichtigen" !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolfgangwe 13.06.2018, 02:07
4. ich dachte

wir wollten dazu uebergehen Trump's Tweets zu ignorieren, unfollow? Nach dem Motto 'stell dir vor es ist Krieg, und keiner geht hin. Ach ja, das waere ja schlecht fuers 'News' Geschaeft....also, weiter so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seraphan 13.06.2018, 02:08
5.

Donny, wie er leibt und lebt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirage122 13.06.2018, 02:34
6. Viel Beifall

Ist doch schön, dass er wieder eifrig twittert - wenn auch mit etwas Verzögerung. Jemand wie Donald Trump kann nicht zulassen, dass anderen Menschen in gewisser Weise Hochachtung gezollt wird. Dann wird er gleich ausfallend, indem er auf einen verminderten IQ hinweist. Was ist das bloß für ein Präsident, der sich so dermaßen unter Niveau bewegt? Wir sind ja auch nicht gerade sonderlich beglückt mit unserer Politiker-Riege, aber sich mit einem Schauspieler von Weltrang in so einer Form auseinander zu setzen, ist bei uns zum Glück nicht vorstellbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nofreemen 13.06.2018, 03:20
7. twitter

Na, da gaben wohl Beide Recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Beijinger 13.06.2018, 05:24
8. Getroffener Hund bellt

jault und zieht den Schwanz ein. Das sagt der Tweet von DT aus. Beeindruckend, was das selbst ernannte “stable Genius” so raus tweetet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ulrics 13.06.2018, 05:28
9.

Trump muss es ja wissen, wie sich low IQ anfühlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7