Forum: Panorama
Vietnam: Betrunkene setzen Dörfer unter Wasser
picture alliance / dpa

Verletzt hat sich wohl niemand, der Sachschaden ist jedoch beachtlich: Im Süden von Vietnam hat ein Trio im Rausch das Ventil eines Staudamms geöffnet. Wie die Männer bestraft werden, ist noch unklar.

divo1969 20.03.2017, 09:12
0. 12500 Euro?

Zwei Dörfer unter Wasser gesetzt, 15 Tonnen Zuckerrohr vernichtet und dabei nur eine Schadenssumme von 12500 Euro? Kommt mir etwas wenig vor. Selbst wenn nur unser Wohnzimmer überflutet würde, währe der Schaden größer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bln79 20.03.2017, 10:32
1.

Zitat von divo1969
Zwei Dörfer unter Wasser gesetzt, 15 Tonnen Zuckerrohr vernichtet und dabei nur eine Schadenssumme von 12500 Euro?
Wirkt durchaus sehr niedrig.

Allerdings liegt der aktuelle Kurs für fertigen Zucker auf dem Weltmarkt bei gerade einmal 370 EUR/t. Bei den 15t Zuckerrorhr handelt es sich jedoch nur um ein mögliches Ausgangsmaterial. Und dessen Preis pro Tonne dürfte noch weit geringer sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren