Forum: Panorama
"Web-Attack": Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall Friedrich
DPA

Ein 38-Jähriger soll der Leichtathletin Ariane Friedrich eine obszöne E-Mail geschrieben haben. Sie stellte ihn auf Facebook an den Pranger und zeigte ihn an. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Marburg gegen den Mann aus Hessen.

jujo 04.05.2012, 16:27
1. ....

Zitat von sysop
Ein 38-Jähriger soll der Leichtathletin Ariane Friedrich eine obszöne E-Mail geschrieben haben. Sie stellte ihn auf Facebook an den Pranger und zeigte ihn an. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Marburg gegen den Mann aus Hessen.
Dann geht ja alles seinen geregelten Gang, der Sachverhalt wird geprüft von den zuständigen Stellen, es müssen sich also keine Laienjuristen echauffieren! oder doch? also auf geht´s ihr Besserwisser!

Beitrag melden Antworten / Zitieren