Forum: Politik
+++ Der Morgen live +++: Jüdischer Weltkongress kritisiert Orban
Getty Images

"Ein unwürdiger Vorgang": Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses hat die ungarische Regierung scharf angegriffen, nachdem die Stiftung von George Soros das Land verlassen hat.

Lankoron 16.05.2018, 08:29
1. Lieber SPon,

amazon bezahlt nach Tarif, sogar darüber...allerdings nicht nach Einzelhandelstarif, sondern nach Logistiktarifvertrag. Verdi konnte bis heute nicht sinnvoll erklären, wo denn der Bereich Handel bei amazon stattfindet...kein Kundenkontakt, keine Warenrepräsentation...und die 400 streikenden Beschäftigten...war einer von euren Reportern mal wirklich bei den Streikenden und hat deren Arbeitgeber geprüft? Die meisten von denen, die dort "streiken", sind von der Gewerkschaft angeheuert und arbeiten gar nicht bei amazon. Das ganze ist mehr als lächerlich von verdi, die haben verloren und haben nur keine Ausstiegsstrategie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren