Forum: Politik
Anschlag auf Aktivistin in Libyen: Trauer und Entrüstung nach Mord an Salwa Bugaighis
REUTERS

Salwa Bugaighis wusste, dass sie in höchster Gefahr war, trotzdem kämpfte sie weiter für Frauenrechte und eine bessere Zukunft in Libyen. Am Mittwoch wurde sie von Unbekannten ermordet, nun ist auch der einzige Zeuge des Verbrechens tot.

ellenlasirene 28.06.2014, 17:22
1. erbärmlich...

Alles was diese erbärmlichen islamisten weltweit kennen, ist unterdrückung und zerstörung der zivilisation. eine frau, die es dort wagt, sich gegen diese unmenschen aufzulehnen hat mehr mut als lebenswillen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
astarte24 28.06.2014, 17:35
2. Ein Trauriges Kapitel

Frauen sind in den arabischen Gesellschaften -arabischer Frühling oder nicht- bis heute entrechtete Personen, kaum mehr Wert als Gebrauchsgegenstände. Mein Respekt als Mann für alle die für Frauenrechte in diesen Gesellschaften kämpfen, denn sie bezahlen allzuoft mit ihrem Leben dafür dass ihre Gesellschaftenendlich in der Moderne ankommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Windlerche 28.06.2014, 18:05
3. Danke

diesen mutigen Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Sie sind die wahren Heldinnen und Helden unserer Zeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren