Forum: Politik
Brief an die Kanzlerin: Schulz fordert zweites TV-Duell
DPA

Weniger als zwei Wochen vor der Bundestagswahl will Martin Schulz ein weiteres TV-Duell mit Angela Merkel. Er habe der Kanzlerin einen Brief geschrieben, sagte Schulz im ZDF.

Seite 3 von 5
keksen 13.09.2017, 23:23
20. Hä?

Zitat von Thomas Wick
es reicht !! Um es mit Goethe zu sagen " Der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten sehen". Ich bin gespannt.
Was für Taten? Die (evtl.) Umsetzung erfolgt nach der Wahl. Im Falle Schulz' auch gar nicht anders möglich.
Ein Abgleich der Positionen im direkten Duell würde mich schon interessieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ziehenimbein 13.09.2017, 23:35
21. Nur wenn bei Mutti GroKo auf dem Speiseplan steht.

Ansonsten: Dumm gelaufen, Herr Schulz! Wieviel Monate hatte die SPD jetzt Zeit mal Kante zu zeigen? Was steht an Forderungen auf den Plakaten? Wo sind die Themen geblieben? Rund 2 Millionen Kinder in Armut, da ging doch was. Aber alle Vorschläge der SPD würden Kindern, die von Stütze leben nix bringen. Was hat man bei HARTZ IV von Steuervorteilen oder geringeren Beiträgen die man eh nicht zahlt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Annabelle_ 13.09.2017, 23:37
22. Wozu fordert er das? Damit die SPD nicht unter die 23% von 2009 fällt?

Herr Kanzlerkanditat der SPD, 'Partei der Arbeit': Es geht hier nicht um ein paar Prozentpunkte mehr oder weniger Unterlegenheit, sondern um's Prinzip: Wird Wohlstand erarbeitet oder eher ererbt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thunderstorm305 13.09.2017, 23:46
23. Und dieser Kandidat möchte Bundeskanzler werden?

Ein witziger Versuch Frau Merkel als Feigling darzustellen. Dieser lächerliche Brief steht wohl für die Angst der SPD im Angesicht der drohenden Niederlage. Aber mir als Bürger reicht diese eine TV-Show völlig aus. Bitte keine weitere Farce im Fernsehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ubbo 13.09.2017, 23:49
24. wirkt eher verzweifelt,

jetzt damit um die Ecke zu kommen und auf populistische Art Druck zu erzeugen um nach dem Strohhalm greifen zu dürfen. Arme SPD.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Perma-Sonne 13.09.2017, 23:52
25. Machterhalt oder das beste für Deutschland,

was ist der Kanzlerin wichtiger? Wenn sie sich vor einem zweiten, direkten Aufeinandertreffen mit Martin Schulz drückt, sagt sie damit, dass sie sich für angreifbar hält. Ihre politischen Positionen wären demnach angreifbar. - Wird der Wähler das erkennen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matthias8989 13.09.2017, 23:54
26. Nicht doch...

Es braucht keine weiteren höflichen Fragerunden. Es braucht keine weiteren Geschichten von Herrn Schulz. Es braucht nicht das weitere Durchkauen von wichtigen Fragen. Es braucht einfach das einfache Durchsetzen der vielen Versprechen. Hoffentlich hat sich keiner versprochen.
Vielleicht braucht es mehr Bürgerbeteiligung bei den wichtigen Themen.
Wie wäre es mit ein paar Volksabstimmungen z.B. zum Thema Rente?
Die kann man dann gut verarbeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cäsarenwächter 13.09.2017, 00:04
27. Was erlauben Schulz?!

Dem edlen Ansinnen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in allen Ehren: Bitte kein weiteres TV-Duell. Wenn die Moderatoren des ersten TV-Duells es nicht fertig gebracht haben, alle Themen anzusprechen, so darf daraus nicht ein vermeintlicher Anspruch auf Fortsetzung folgen. Ohnehin kann sich jeder Deutscher ein Bild von den Kandidaten in den zahlreichen, fast täglich, stattfindenden TV-Formaten (Illner intensiv, Hart aber fair, Klartext Frau Merkel/Herr Schulz, etc.) machen. Daher halte ich ein weiteres Aufeinandertreffen für nicht sinnvoll. Herr Schulz ist darauf bedacht, aus Gründen des Wählerfangs (Unentschlossene) und nicht aus reinen idealistischen Gründen eine weitere Sendung in TV zu erhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dunnhaupt 13.09.2017, 00:15
28. Los, Leute, immer noch weitere Duelle

... bis er es endlich richtig kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
florian29 13.09.2017, 00:17
29. noch einmal 2h gegenseitiges Zunicken

und Schulterklopfen und alternativloses Gerede brauche ich persönlich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5