Forum: Politik
Dienstpflicht in Frankreich: Vier Wochen für die Grande Nation
AFP

Deutschland debattiert über eine "allgemeine Dienstpflicht". In Frankreich soll der Dienst bereits im kommenden Jahr für Jugendliche obligatorisch werden - allerdings nur für vier Wochen.

Seite 1 von 3
olafbachmann 10.08.2018, 22:12
1. Grossartige Idee

Endlich . Der Zusammenhalt einer Gesellschaft kann nur funktionieren wenn man den Menschen erlaubt gemeinsame positive Erlebnisse ausserhalb ihrer ghettos zu haben. Nur so koennen sie verstehen, dass sie Teil eines grossen guten Ganzen sind. Nur so koennen sie Menschen und Freunde ausserhalb ihrer religioesen oder erhnischen Grenzen finden, Nur so koennen si eStolz sagen ich habe dieser Gemeinschaft gedient.

Tanzania hat letztes Jahr die allgemeine Dienstflicht wieder eingefuehrt weil die Jugned ihrenZusammanhalt mit der Gemeinschaft verloren hatte. Wir sollten wenigsten so klug sein wie Tansanian.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alfons Emsig 10.08.2018, 22:22
2. Andere Intention

Anscheinend verfolgt Macron eine andere Absicht als einige deutsche Politiker. Während der eine die Nation einen und eine Art Wir-Gefühl schaffen will, geht es den Deutschen lediglich um billige Arbeitskräfte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andreika123 10.08.2018, 22:42
3. na ja

Das Wir Gefühl muss entwickelt werden, keine Frage. Ich sehe die Entwicklung aber anders, Armee . Es sollten junge Menschen für Militär begeistert werden. Was wird die größere Mehrheit der jungen Männer aussuchen? Deutschland mit wieder Einführung des Wehrdienst, Polen mit ihren zivilen Armee und es geht weiter. wird hier was vorbereitet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
three-horses 10.08.2018, 22:45
4. Nicht.

Zitat von Alfons Emsig
Anscheinend verfolgt Macron eine andere Absicht als einige deutsche Politiker. Während der eine die Nation einen und eine Art Wir-Gefühl schaffen will, geht es den Deutschen lediglich um billige Arbeitskräfte.
Aber immerhin als ein Pflichtmonat. Eine Pflicht dem Vatterlande
gegenüber stinkt immer. Und welche Absichten dahinter stecken
ist nicht von Bedeutung. Die kann man ändern oder erweittern
das einem echt warm um die Herz Gegend wird. Die algerische
Slams um die grosse Städte in France sind nicht zu beneiden.
Und die Jugendliche dort glauben an nichts mehr. Wie in Berlin
und anderswo auch. Nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
at.engel 10.08.2018, 22:48
5.

Also ein Artikel über Frankreich, in dem nicht mindestens einmal "Grande Nation", oder "Napoleon" vorkommt, ist einfach kein vernünftiger Artikel. Das gehört irgendwie zur Grundausbildung deutscher Journalisten.
Keine Ahnung, warum es deutsche Journalisten nicht schaffen, das Thema Frankreich etwas entkrampfter anzugehen - alle anderen schaffen es ja auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sportzigarette 10.08.2018, 23:50
6. gute Idee!

Ich würde es sehr begrüßen, wenn jeder Deutsche verpflichtet werden würde, 4 Wochen in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten. Es würde endlich voran gehen und wir könnten sagen: WiR haben das geschafft!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M. Vikings 11.08.2018, 00:06
7. Weltfremd.

Innerhalb von vier Wochen will man einen Zusammenhalt schaffen,
der den Menschen der real existierende Kapitalismus
tagtäglich gründlich ausgetrieben hat und austreibt.
Und das auch noch in dem man den Schülern
zwei Wochen ihrer Ferien stiehlt.
Da kommt bestimmt allgemeine Begeisterung
für die Grande Nation und ihren Präsidenten auf.
Und da es früher oder später auch noch alle Schüler trifft,
haben dann auch alle einen Grund Widerstand zu leisten.
Wenn das mal nicht nach hinten losgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 11.08.2018, 02:50
8. Die Wehrpflicht ist noch nicht lange ausgesetzt

Demzufolge müsste der Zusammenhalt zumindest in der männlichen Ü 30 Bevölkerung doch heute deutlich spürbar sein. Also ich merk nix. Zusammenhalt in der Gesellschaft ist ein reines Fantasieprodukt. Der Begriff hat keinerlei Inhalt und keine Zielvorgabe. Nach der Dienstpflicht geht jeder wieder zurück in seine soziale Peergroup und alles ist wie vorher. So war es schon immer. Die paar Männer, die heute glaubhaft erzählen können, dass die Bundeswehr oder Zivildienst ihr Leben zum positiven verändert hat, kann man an einer Hand abzählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hooge789 11.08.2018, 03:48
9. Vier Wochen erscheint mir seht kurz

Wie soll man in vier Wochen ein Wir-Gefuehl bekommen? Zumal es ein Zwang ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3