Forum: Politik
Erdogan in Deutschland: Ringen um die Rede
REUTERS

Recep Tayyip Erdogan kommt Ende des Monats zum Staatsbesuch. Das Ziel: Normalität in den Beziehungen. Allerdings gibt es schon jetzt Streit: Darf der türkische Präsident hier auch vor Landsleuten reden?

Seite 5 von 5
Ruhrsteiner 12.09.2018, 18:28
40. an 38.: Da gibt es aber so einige Unterschiede....

zwischen Wladimir Putin und Xi Jinping auf der einen - und dem Sultan von Ankara auf der anderen Seite. Soweit mir bekannt, sind weder in der Russischen Föderation noch der VRC Deutsche als politische Geiseln genommen. Abgesehen davon, dass die beiden erstgenannten Herren bei ihren Besuchen der Bundesrepublik sehr auf die diplomatische Etikette achten - und nicht auf öffentliche (Propaganda-)Auftritte wie Erdogan insistieren.....

Beitrag melden
Kurt2.1 13.09.2018, 08:25
41. #8

Zitat von streamx
..deutsche Politiker dürfen eine Ansprache an deutsche Mitbürger in der Türkei halten. Warum sollten türkische Politker das nicht in Deutschland dürfen?
Das ist eine ziemlich steile und auch unsinnige Behauptung. An welche deutschen Bürger in der Türkei? An die Touristen in Antalya?
Fakt ist auf jeden Fall, dass bulgarische Politiker in der Türkei KEINE Rede an ihre bulgarischen Landsleute in der Türkei halten durften.

Beitrag melden
Seite 5 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!