Forum: Politik
Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht
picture alliance/ chromorange

Verkehrsminister Dobrindt droht mit seiner Ausländermaut ein Debakel. Seine Gesetzentwürfe verstoßen nach Informationen des SPIEGEL gegen EU-Recht - in mindestens zwei Punkten.

Seite 1 von 39
tim.berg78 27.02.2015, 13:04
1. Dobrindt

Bitte zurücktreten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichsagemal 27.02.2015, 13:04
2.

...es wird höchste Zeit, dass Frau Merkel Herrn Dobrindt ihr vollstes Vertrauen ausspricht. Ansonsten wird dieses Kasperletheather zur Gaudi der Biergärten endlos weitergehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
francesco_meint 27.02.2015, 13:07
3. Das war vorhersehbar

Das Ende wird sein, dass wir "erstmal" die Kfz-Steuer weiterzahlen. Nix mit Entlastung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schocolongne 27.02.2015, 13:07
4. Endlich einmal Gute Nachrichten...

...aus Brüssel! Hoffentlich hat der groteske Maut-Spuk damit ein Ende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DasKlo 27.02.2015, 13:07
5. Trauerspiel

Auch wenn die Maut vielleicht nicht lukrativ ist, ist sie auf jeden Fall fair. Wenn ich von Deutschland bis in den südlichsten Zipfel Spaniens fahre zahle ich locker über 100 ? Maut. Warum soll das bei unseren maroden Straßen umsonst sein? Ist vielleicht auch ein Anreiz verstärkt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
galbraith-leser 27.02.2015, 13:08
6. Kein Problem

dann erhöhen wir den Preis für die Jahresvignette auf 80 Euro. Schont unsere Autobahnen, unsere Luft und reduziert Stauzeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heavenstown 27.02.2015, 13:08
7. Steuern sind doch nationales Recht...

Warum verstößt dann die Rücknahme der KFZ Steuer für Deutsche gegen Recht???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noepel 27.02.2015, 13:08
8. Ist ja nicht so,

als hätte man das alles nicht schon im Vorfeld gehört!!!
Mal gucken, wie lange es dauert, bis der deutsche Autofahrer dadurch doch noch zusätzlich belastet wird..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xcver 27.02.2015, 13:10
9. Vignettenpreis

Nicht der Preis für die 10-Tagesvignetten ist zu hoch sondern der für die Jahresvignetten ggf. zu Niedrig. Wenn ich für 10 Tage in Österreich 8,70 EUR bezahle erscheinen mir 10 EUR für Deutschland durchaus fair. Darauf muss dann natürlich die Jahresvignette angepasste werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 39