Forum: Politik
Frauenschicksale in der Ukraine: Was für ein unerbittlicher Winter
Till Mayer

Der Krieg stürzt die Ukraine in eine schreckliche Krise. Rentner verarmen, junge Menschen verlieren ihre Heimat und Mütter beweinen ihre Söhne. Drei Frauen, drei Schicksale.

Seite 2 von 2
al3x4nd3r 15.02.2016, 00:59
10.

Altersarmut ist schlimm. Die Inflation der letzten 2 Jahre von ca. 80% (20, dann 50%) sind gewaltig.
Dass der Krieg den beinahen Staatsbankrott und die hohe Inflation brachte, könnte man bezweifeln, denn die Ukraine hatte vor dem Krieg schon das CCC-Rating von S&P bekommen. (http://www.dw.com/en/volatile-ukraine-teeters-on-brink-of-bankruptcy/a-17451734)
Aufgrund der Inflation hat die Staatsverschuldung in ausl. Währungen die prozentualen Schulden immer höher getrieben. "According to Grigoriadis, the country's impending bankruptcy was the reason why Ukrainian President Viktor Yanukovych rejected the EU association agreement last year and instead accepted a multi-billion dollar loan from Moscow." Schlechte Infrastruktur und Korruption sind ein Grund für die Inflation, der Krieg ist zweitrangig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
colonium 15.02.2016, 09:03
11. Failed State

Lviv ist, um es vorsichtig zu formulieren, das Zentrum des ukrainischen Nationalismus, andere würden es wohl nicht unberechtigt als Zentrum des ukrainischen Rechtsextremismus bezeichnen.

Bei den Komunalwahlen in Lviv holte die Rechtsradikale Svoboda , vergleichbar mit der deutschen NPD,und in der nahegelegenen 250.000 Einwohner Stadt Ternopil, die Mehrheit und stellen den Bürgermeister.

Deshalb ist es sicher kein Zufall dass von dort auch die meisten "Maidankämpfer" und Freiwilligen für den Kampf gegen die Ostukraine kommen.

Die Lebenswirklichkeit der Rentner ist dort sicher erbärmlich, aber ich Frage mich, warum die Situation der Rentner in Donetsk oder Lugansk nicht beleuchtet wird.

Dort verweigert die sogenannte ukrainische Regierung den Rentnern ihren Rechtsanspruch auf die erbärlmilche Rente sogar gänzlich und viele Rentner sitzen nach dem Beschuß und der Medikamenten- und Nahrungsblockade durch die "Regierung" in zerschossenen Häusern ohne medizinische Versorgung und hungernd.

Immerhin werden die ukrainischen Oligarchen um Poroschenko immer reicher...

Only my 5 cents...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
viktor_lieb 16.02.2016, 21:26
12. Frauenschicksale in der Ukraine

Est ist traurig, aber war. Jede Freiheit hat Ihen Prei, und die Ukraine und die Ukrainer müssen einen sehr teuren Preis für Ihre Freihait bezahlen. Hoffe das in genzem Land bald Fieden herscht !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2