Forum: Politik
Klimaabgabe für Kohlekraftwerke: CDU-Ministerpräsidenten machen Front gegen Gabriel
DPA

Wirtschaftsminister Gabriel erwägt eine Abgabe für alte Kohlemeiler, doch bei CDU-Ministerpräsidenten stößt der Plan auf massiven Widerstand. Sachsens Regierungschef Tillich warnt im SPIEGEL: "Russland dürfte sich freuen."

Seite 1 von 7
whitemouse 27.03.2015, 16:09
1. Akw

Kohlekraft ist die größte Umweltsauerei überhaupt. AKW wären eine Alternative.

Beitrag melden
ClausWunderlich 27.03.2015, 16:14
2.

Wird der Strom dann noch teurer? Werden und oder dürfen die Stromhersteller ( Kohlekraftwerke) dann die Klimaabgabe auch auf den Strompreis abwälzen?

Wäre es nicht leichter an anderer Stelle co2 einzusparen? Warum werden noch PKW zugelassen die mehr als XXX co2 produzieren?

Oder ich Zahle immer mehr für Strom wegen des co2 und gleichzeitig sehe ich das immer mehr Wegwerf-Dinge aus China importiert werden. Jetzt zu Ostern wird wieder Müll für 3 Wochen produziert und so auch viel co2.

Beitrag melden
ClausWunderlich 27.03.2015, 16:16
3.

Zitat von whitemouse
Kohlekraft ist die größte Umweltsauerei überhaupt. AKW wären eine Alternative.
AKW Strom kostet aber am meisten! Und dann sind wir wieder beim Gas aus Russland.

Ein Teufelskreis! (TV Kaiser)

Beitrag melden
wuxu 27.03.2015, 16:18
4. Atomkraft abschalten, Gaskraftwerke sowieso,

Kohlemeiler auch.

Dann kommt der Strom eben aus der Steckdose.
Eure Grünen

Beitrag melden
christian-h 27.03.2015, 16:24
5. Verlagern

Am besten die gesamte Industrie ins Ausland verlagern, dann könnten man den Strombedarf ruck zuck halbieren.

Beitrag melden
vb14 27.03.2015, 16:25
6. Unzulässiger Link zu Erdgasimporten

Zitat "Mit einem Ausstieg aus der heimischen Braunkohle begeben wir uns in die Hände ausländischer Gaslieferanten, was vor allem Russland freuen dürfte."
Lieber Herr Tillich, die Klimaabgabe würde lediglich dazu führen, dass Deutschland weniger Braunkohlestrom ins Ausland exportiert. Damit wird kein zusätzliches Gramm Erdgas aus Russland importiert.

Beitrag melden
Leser161 27.03.2015, 16:27
7. Kindergartennivaeu

Russland dürfte sich also freuen.

Halten unsere Politiker uns für Kleinkinder?

Wir müssen das und das machen um:
- Den Österreichern eins auszuwischen (Maut)
- Damit der Putin sich nicht freut (TTIP)
- Oder Russkland allgemein sich nicht freut (Dieses Thema)

Wenn das so weiter geht schlage ich vor den Politikern ihre Diäten in Kaubonbons auszuzahlen.

Beitrag melden
wolle0601 27.03.2015, 16:29
8. Klimabullshit

Das kleine Deutschland rettet den Planeten so oder so nicht. Aber da das wirkliche Problem, das massive Bevölkerungswachstum außerhalb Europas, wesentlich auf westlicher Technologie und Wissenschaft basiert- vielleicht ist dem Planeten durch den wirtschaftlichen Suizid ja dann auf andere Weise gedient.

Beitrag melden
happy2010 27.03.2015, 16:29
9.

Zitat von ClausWunderlich
Wäre es nicht leichter an anderer Stelle co2 einzusparen? Warum werden noch PKW zugelassen die mehr als XXX co2 produzieren?
Sie wollen also 3/4 der dt automobilbranche schließen?

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!