Forum: Politik
Kobane: US-Waffenpaket landete bei den Dschihadisten
REUTERS

Der "Islamische Staat" kann sich über eine amerikanische Waffenlieferung freuen. Von den 28 über Kobane abgeworfenen Fallschirm-Paketen landete eines bei den Dschihadisten.

Seite 1 von 15
kilroy-was-here 21.10.2014, 17:58
1. shit happens

aber 27 von 28 Paketen landeten in den richtigen Händen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kobmicha 21.10.2014, 18:03
2. Lachnummer.

So wie ich die Sache sehe sollen wir froh sein wenn die Amis nicht auf einmal nochmals Berlin bombardieren.

Weil alte Koordinaten aus Versehen in die Leitzentrale gelangt sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joki81 21.10.2014, 18:05
3.

Selbst wenn die USA es nicht geschafft haben sollten, die irrtümliche Lieferung zu zerstören, verdient eine Trefferquote von 27 aus 28 bei einem so kleinen Zielgebiet meiner Meinung nach Anerkennung.

Beantwortet zumindest die Frage, ob die USA technisch in der Lage zu einer Luftbrücke in eine so kleine Enklave sind, eindeutig mit ja.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horstr 21.10.2014, 18:05
4. Wer erinnert sich noch?

Die Befreiungsaktion der Amerikaner im Iran, da hat sich wohl nicht viel geändert in der Army...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Monsterwelle 21.10.2014, 18:06
5. Normal ...

Normal, zu erwarten, einkalkuliert und nicht der Rede wert. Wenigstens machen die Amis was zur Versorgung der der tapfereren Kurden, während wir jeden Tag neue Ausreden erfinden, möglichst wenig zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seneca55 21.10.2014, 18:09
6. Die Türkei lässt keine Versorgung von Kobane zu

So muss die Air Force die Versorgung mittels Fallschirm-Paketen aus der Luft bewerkstelligen. Hoffentlich können die Kurden trotzdem überleben. Für die Fehlabwürfe trägt die Türkei die Verantwortung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teesatz 21.10.2014, 18:12
7. Bleibt zu hoffen

daß der Versender schlau genug war, Waffe und zugehörige Munition in verschiedene Kisten zu packen. Immerhin weiß die IS jetzt was die Kurden für neues Material bekommen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jan2607 21.10.2014, 18:12
8.

Tja, Frachtfallschirme kann man eben nicht auf den Meter genau absetzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MM42 21.10.2014, 18:13
9. Keine Ahnung...

... wie die Amerikaner das machen. 27 von 28 aus Flugzeugen abgeworfene Container erreichen in einer eingeschlossenen Stadt, in der die Fronten unklar und veränderlich sind die richtigen Empfänger. Respekt....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15