Forum: Politik
Neue Pentagon-Angaben: USA haben weit mehr Soldaten in Syrien als bisher bekannt
YOUSSEF/ EPA/ REX/ Shutterstock

Wie viele US-Soldaten kämpfen in Syrien? 500 - so die Zahl, die das Pentagon bislang verbreitete. Jetzt wird klar: Es sind deutlich mehr.

Seite 1 von 2
Mesi0013 07.12.2017, 00:58
1. Legal oder illegal?

Sind die US-Truppen legal oder illegal in Syrien? Syrien ist immer noch ein souveräner Staat und hat das Recht zu bestimmen wer sich auf seinem Staatsgebiet aufhält, wie im Falle Rußland, die darum gebeten hatten. Das wäre journalistisch mal interessant..

Beitrag melden
ursbusch 07.12.2017, 01:18
2. USA in Syrien

Den USA können keine ihrer Aussagen geglaubt werden. Wieso sollen Aussagen geglaubt werden, wo die Regierung sich doch ständig untereinander belügt. Wenn ich daran denke, welche Begründung es für den Irak-Krieg gab, wie soll den USA in anderen Begebenheiten geglaubt werden. Die USA sind gierig und beuten jeden aus, der sich nicht schnell genug in Sicherheit bringt. Hoffentlich schließt sich die Weltgemeinschaft bald zusammen und legt dieser gierigen und verlogenen Regierung endlich das Handwerk. Es wird immer schlimmer, je mehr die merken, dass sich ganz langsam Widerstand regt. Dass Deutschland zum neuesten Coup in Jerusalem nicht Beifall klatscht, sondern Kritik äußert kann ein Anfang sein. Hoffentlich läßt Merkel sich nicht beschwatzen, um Trump wegen Jerusalem doch noch zuzustimmen. Merkel war bis jetzt immer der Schwachpunkt was die Sanktionen betrifft. Sie hat sich auch des öfteren ohne Anlass oder Not und das noch mit falschen Angaben gegen Russland geäußert.

Beitrag melden
gandhiforever 07.12.2017, 02:06
3. Fast

Fast haette ich geschrieben, dass , soweit mir bekannt, die USA keine Soldaten illegal haben.in Syrien

Denn die Zahl von 2000 ist mir schon seit einigen Wochen (!) bekannt, ich meine, dass ich sie bei Antiwar gesehen hatte.

Das Pentagon hat natuerlich kein Interesse, diese Zahl an die grosse Glocke zu haengen, da laesst man lieber verlautbaren, dass das Assad-Regime nicht in der Lage sein, den Buergerkrieg fuer sich zu entscheiden. Dies, ohne mitzuteilen, warum.

Beitrag melden
andreika123 07.12.2017, 02:08
4. ah, na so was

Die dürfen alles. Die USA treiben ihr Spiel wie und wo sie wollen ohne jemanden zu fragen. Un Mandat Nein danke brauchen keines. Die welt schaut zu wie die USA ihr Recht durchsetzt mit Gewalt. Kommt einer vor Menschen Gericht, auf kein Fall. Dann ist das ganze nur lächerlich.

Beitrag melden
johndo89 07.12.2017, 05:27
5. Sankationen

Da die USA kein Interesse haben aus Syrien ab zu ziehen, nach Beendigung der Kampfhandlungen , würde mich mal interessieren, ob die Bundesregierung darüber nachdenkt Sanktionen gegenüber den USA zu unternehmen?

Beitrag melden
dschungelmann 07.12.2017, 05:46
6. Luegner......

sind das. Wie gewohnt. Mit welchem Recht kaempft diese"internat. Koalition" in Syrien? Wer hat sie eingeladen? Wer ist das genau? Wie ist es moeglich, dass besiegte IS Gruppen immer freien Abzug bekommen, wenn man sie angeblich bekaempft? Ein dreckiges, gegen intern. Recht verstossendes Spiel! Was sagt die UN? NICHTS! Einfach unglaublich was da vorgeht!

Beitrag melden
kuac 07.12.2017, 05:53
7.

Wofür oder wogegen kämpfen die US Soldaten in Syrien? Gleichzeitig gegen den IS und Assad? Die Russen kämpfen gegen den IS und für Assad. Somit sind die USA und Russland Gegner in Syrien. Ist das nützlich für eijnen baldigen Friedem in Syrien?

Beitrag melden
tobilechat 07.12.2017, 06:21
8. Täuschen ist was Anderes als lügen

Man muss es nüchtern gesehen schon feststellen: Täuschen ist nicht lügen, auch 2002 täuschte man die UN, man log nicht, alles andere wäre doch eine Fakenews.

Die armen USA, Gott segne sie und ihre Regierung (vermutlich Scientology, den KuKluxKlan, den IMC, Blackrock und Trump) gleich mit.

Gegen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, also die Demokratie, wird sich nie jemand dauerhaft durchsetzen.

Beitrag melden
echoanswer 07.12.2017, 06:55
9. Die Fakenews

des Trump Regimes.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!