Forum: Politik
Regierungserklärung: Merkel verteidigt neuen Kurs bei Bankenunion
AFP

Die EU-Finanzminister haben eine gemeinsame europäische Bankenaufsicht beschlossen. Angela Merkel lobt die Entscheidung - dabei hatte Deutschland das Projekt lange abgelehnt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag verteidigt sie den Kursschwenk.

Seite 1 von 11
Christian Wernecke 13.12.2012, 09:55
1. Lug und Betrug

Zitat von sysop
Die EU-Finanzminister haben eine gemeinsame europäische Bankenaufsicht beschlossen. Angela Merkel lobt die Entscheidung - dabei hatte Deutschland das Projekt lange abgelehnt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag verteidigt sie den Kursschwenk.
Diese Regierung lügt und betrügt, dass sich die Balken biegen. Und wieder ist ein Stückchen Souveränität an die EU-Bürokraten abgetreten worden. Mir wird schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
L.Werner 13.12.2012, 10:04
2. Merkels Lobhudelei

Zitat von sysop
Die EU-Finanzminister haben eine gemeinsame europäische Bankenaufsicht beschlossen. Angela Merkel lobt die Entscheidung - dabei hatte Deutschland das Projekt lange abgelehnt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag verteidigt sie den Kursschwenk.
Merkel würde ich vorsclagen Cirkusdirektor zu werden.
Die stellt noch Baron von Münchausen in den Schatten.
Wie lange müssen wir uns noch diesen Schwachsinn anhören ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skalare 13.12.2012, 10:07
3. Angela Merkel - ein Irrtum

Es gibt dieses Buch mit diesem sachlich richtigen Titel.
Meine Kunden werden es in diesem Jahr als Weihnachtsgeschenk von meiner Firma erhalten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegelklammer 13.12.2012, 10:09
4. Ach...

wir lieben doch alle unsere Frau Merkel und werden sie brav wiederwählen, gehört sich doch so, oder!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gruenbonz 13.12.2012, 10:09
5. dann folgt bald die euroweite Einlagensicherung

Dann haften Volksbanken und Sparkassen für die Pleiteinstitute in den Olivenländern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aprilapril 13.12.2012, 10:10
6. Wir sind doch...

Zitat von sysop
Die EU-Finanzminister haben eine gemeinsame europäische Bankenaufsicht beschlossen. Angela Merkel lobt die Entscheidung - dabei hatte Deutschland das Projekt lange abgelehnt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag verteidigt sie den Kursschwenk.
nichts anderes gewohnt. Mehrmals "Nein", um irgendwann begeistert "Ja" zu sagen. Diese Ossitussi Murksel hat anstelle von Halswirbeln ein Linksgewinde. Wann hat dieser Spuk ein Ende?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nudelsuppe 13.12.2012, 10:11
7.

Zitat von sysop
Die EU-Finanzminister haben eine gemeinsame europäische Bankenaufsicht beschlossen. Angela Merkel lobt die Entscheidung - dabei hatte Deutschland das Projekt lange abgelehnt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag verteidigt sie den Kursschwenk.
OK, die Sparkassen werden national überwacht. Das finde ich gut. Aber sollen jetzt auch die Sparkassen für marode spanische Banken haften? Das finde ich nicht gut. Die einen wirtschaften solide und dürfen dann für die riskanten Geschäfte maroder Instiute haften. Erinnert mich irgendwie an Sozialismus. Das wird der Untergang.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cheechago 13.12.2012, 10:12
8. Unsere ewige Krisenmanagerin reloaded

und nickt die Brüsseler Beschlüsse ab.

Madame läuft mal wieder der Entwicklung hinterher...

Statt zu gestalten erstmal auf Stur schalten, alles eskalieren lassen um als ewige Krisenmanagerin wiedergewählt zu werden.

Helfen Sie endlich die Krise zu beenden, statt sie wahltaktisch auszuspielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
na,na,na 13.12.2012, 10:13
9. Bei der Kungelei bei den Eurokraten,

wer kontrolliert die Bankenaufsicht und die EZB. Da werden Milliarden versickern lassen, kein Mensch wo die abgebliebn sind außer ein paar Eurokraten.
Merkel redet immer von unseren Kindern. Das kann sie gar nicht beurteilen, sie hat ja keine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11