Forum: Politik
Regierungskrise in Brasilien: Oberster Bundesrichter stoppt Lulas Berufung ins Kabine
REUTERS

Brasiliens Ex-Präsident Lula stand kurz davor, Kabinettschef unter Staatschefin Rousseff zu werden - das hat jetzt der oberste Bundesrichter vorerst verhindert. Dem umstrittenen Politiker droht sogar Haft.

carahyba 19.03.2016, 11:44
1.

Über 70 von etwas über 500 Abgeordneten haben in den letzten Wochen und Monaten die Partei gewechselt, halt wie man das Hemd wechselt.

Der "congresso nacional" wird als das grösste Bordell Brasiliens bezeichnet. Gegen die meisten Abgeordneten laufen Prozesse wegen Korruption.

Auch wenn Roussef abgesetzt wird, ist keine Besserung in Sicht. Die Gegner Roussefs sind noch korrupter als der PT. Es werden noch viel mehr Skandale hochkommen weil die andere Seite auspacken wird.

Das Problem ist, dass die brasilianischen politischen und ökonomischen Eliten durch und durch korrupt sind einschliesslich Justiz und Polizei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rfabend 19.03.2016, 17:52
2. alle sind korrupt aber..

Es ist richtig die meisten Abgeordneten sind korrupt und auch in früheren Regierungen gab es Korruption, das System das Stillschweigen gekauft hat und die Größenordnung der jetzigen Skandale hat jedoch noch keine Regierung erreicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
poldi191 19.03.2016, 18:36
3.

Und du glaubst, dass die Korruption mit Petrobras erst mit Präsident Lula angefangen hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rfabend 19.03.2016, 19:48
4. natürlich nicht

Natürlich gab es dort schon vorher Korruption, doch mit der Erschließung von Presal und bei mindestens einer Raffinerie wurden neue Dimensionen der Korruption geschaffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mailo 30.03.2016, 07:34
5.

Es bleibt zumindest doe Hoffnung, dass es sich bei den Skandalen um ein reinigendes Gewitter handelt. Der Versuch einen unter Korruptionsverdacht stehenden Politiker ins Kabinett zu holen, ist dabei wohl ein trauriger Höhepunkt. Und was den ermittelnden Staatsanwalt angeht: Ein Mann mit Eiern! Nur hoffe ich, dass ihm keiner was in den Kaffee schüttet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren