Forum: Politik
Seit Amtsantritt: Die 133 Lügen des Donald Trump
REUTERS

Die Wahrheit ist für Donald Trump bekanntlich kein Maßstab. Die "Washington Post" hat sich nun die Mühe gemacht, seine Lügen seit Beginn der Präsidentschaft zu zählen.

Seite 1 von 24
an-i 22.02.2017, 20:19
1. nichts neues

http://www.tagesspiegel.de/politik/enthuellungsjournalist-seymour-hersch-luegen-sind-der-kern-der-us-politik/11777774.html

Beitrag melden
a.totok 22.02.2017, 20:20
2.

washington compost? fake news

Beitrag melden
Tom steeger 22.02.2017, 20:20
3. Was ist los?

Haben die "AbereintollerTyp Hörtendli hmitdembashingauf" Honks und Bots Stromausfall? Und übrigens: das so gelogen wird gab es noch nie!

Beitrag melden
mikechumberlain 22.02.2017, 20:21
4.

Das ihr bei Spon nicht langsam gaga werdet mit euren Trump-Geschichten.

Beitrag melden
zynik 22.02.2017, 20:22
5.

...auch das wird seine Fans nicht abhalten in Nibelungentreue an ihrem Heiland festzuhalten. Erkenntnis: Es gibt Menschen die WOLLEN belogen werden.

Beitrag melden
paulkersey 22.02.2017, 20:23
6. Ich bezweifele

dass dieses ständige Trump Fokussieren, mit all seiner Abstrusität, welches hier immer zu lesen ist unsere Politiker besser dastehen lässt.
Oder ist das nicht der Sinn dieser Aktionen?!

Beitrag melden
napoleonwilson 22.02.2017, 20:23
7. Trump....

Bitte etwas mehr Sachlichkeit und Abstand. Das lassen die Artikel über Trump und Erdogan ect. derzeit etwas vermissen. Momentan wird die Anti Trump Stimmung massiv angeheizt. Damit ist niemanden gedient. Er mag Die schreibende Zunft nicht, das ist numal so. Aber deswegen in pures Hating überzugehen ist nicht der richtige Weg. Kurioserweise ist im Printmedium der Umgang mit den Themen viel sachlicher. Hoffentlich nähert sich SPON nicht dem Focus an. Das wäre sehr schade. Ich kann Trump auch nicht ab, aber die Amerikaner haben Ihn nunmal demokratisch gewählt. Und müssen nun mit Ihm leben.

Beitrag melden
seans 22.02.2017, 20:26
8. Faible Golf spielen

Lasst den erfolgreichsten Präsidenten aller Zeiten doch bitte Golf spielen. Dort kann er weder lügen noch Porzellan zerdeppern. Bei soviel Erfolg und stets weniger erfolgreichen alternativen Fakten kann man nur erinnern: " Wer einmal lügt ..., ...! Irgendwie mag ich ihn sogar langsam. Allerdings hätte er Unternehmer bleiben sollen. In seiner derzeitigen Rolle ist er sowohl überfordert als auch zu psychogen autark (freundlich formuliert)! Last night in Sweden? Heute schon gelogen? Wohl eher heute mal wieder getwittert. Alternative Fakten in einer alternativen Welt. So bad that he is the POTUS. How wonderful if he stays quiet. Won`t happen in the next four years! So sad!

Beitrag melden
seans 22.02.2017, 20:27
9. Faible Golf spielen

Lasst den erfolgreichsten Präsidenten aller Zeiten doch bitte Golf spielen. Dort kann er weder lügen noch Porzellan zerdeppern. Bei soviel Erfolg und stets weniger erfolgreichen alternativen Fakten kann man nur erinnern: " Wer einmal lügt ..., ...! Irgendwie mag ich ihn sogar langsam. Allerdings hätte er Unternehmer bleiben sollen. In seiner derzeitigen Rolle ist er sowohl überfordert als auch zu psychogen autark (freundlich formuliert)! Last night in Sweden? Heute schon gelogen? Wohl eher heute mal wieder getwittert. Alternative Fakten in einer alternativen Welt. So bad that he is the POTUS. How wonderful if he stays quiet. Won`t happen in the next four years! So sad!

Beitrag melden
Seite 1 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!