Forum: Politik
SPD-Kanzlerkandidat ganz volksnah: Steinbrück will Eierlikör trinken
DPA

Eine Woche vor der Landtagswahl in Niedesachsen geht die SPD in die Offensive. In einer "Braunschweiger Erklärung" wirft sie der Regierung Versagen beim Kampf gegen Steuerbetrug vor. Und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will niedersächsische Bürger im Wohnzimmer besuchen.

Seite 1 von 27
Hilfskraft 13.01.2013, 10:25
1. das schaffe ich nicht,

Zitat von sysop
Eine Woche vor der Landtagswahl in Niedesachsen geht die SPD in die Offensive. In einer "Braunschweiger Erklärung" wirft sie der Regierung Versagen beim Kampf gegen Steuerbetrug vor. Und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will niedersächsische Bürger im Wohnzimmer besuchen.
das schaffe ich leider nicht, bis dahin nach Niedersachsen umgezogen zu sein.
Ich würde ihn gerne zum Kaffee und Eierlikör einladen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
friedrich_eckard 13.01.2013, 10:26
2.

Der Kandidatendarsteller als Anbiedermeier - brrrr....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martin-z. 13.01.2013, 10:31
4. also

ich würde lieber besuch vom teufel höchstpersönlich bekommen als von p€€r steinreich. der typ ist doch längst untendurch. ich bleib dabei: die spd will die bundestagswahl überhauptnicht gewinnen, bzw will nicht den kanzler stellen, weil sie angst hat, dass keiner aus ihren reihen die herkulesaufgaben der nächsten jahre stemmen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
didiastranger 13.01.2013, 10:32
5. Mein Gott

schon wieder dieses langweilige Widerkaeuen. Die headline wird nur benutzt , um die alten Kamellen aufzuwaermen. Das ist wie mit dem Biostudenten der sich auf den Elefanten vorbereitet hat aber nach der Maus gefragt wird. Ja der Elefant ist ein grosses Tier, aber er hat Angst vor der Maus. Er faehrt fort. Ja die Maus ist ein Nager.
Was glaubt die Redaktion? Hat der Student die Pruefung bestanden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
danido 13.01.2013, 10:32
6. Leute versteckt den Eierlikör

Bei mir kommt der nicht rein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martin-z. 13.01.2013, 10:34
7. jaja der

Zitat von sysop
Eine Woche vor der Landtagswahl in Niedesachsen geht die SPD in die Offensive. In einer "Braunschweiger Erklärung" wirft sie der Regierung Versagen beim Kampf gegen Steuerbetrug vor. Und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will niedersächsische Bürger im Wohnzimmer besuchen.
p€€r steinreich. so abgehoben von der arbeiterschaft, dass er sich erdreistet zu verkünden: "ich trinke keinen wein unter 5 €".
vermutlich hat er noch nicht mitbekommen, dass es in deutschland menschen gibt, die vollzeit arbeiten und sich zu silvester nichtmal einen billig-sekt leisten konnten. widerliche, abgehobene politiker-kaste!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenterziege 13.01.2013, 10:34
8. Bilder können sprechen

Zitat von sysop
Eine Woche vor der Landtagswahl in Niedesachsen geht die SPD in die Offensive. In einer "Braunschweiger Erklärung" wirft sie der Regierung Versagen beim Kampf gegen Steuerbetrug vor. Und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will niedersächsische Bürger im Wohnzimmer besuchen.
Da sitzen Sie und lachen sich zu Tode. "Mach Du die Energiewende mit den Grünen weiter und ich besorge das Gas, wenn's mal eng wird, weil auch Trittin das so will!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sichersurfen 13.01.2013, 10:35
9. Steinbrück?

Zitat von Hilfskraft
das schaffe ich leider nicht, bis dahin nach Niedersachsen umgezogen zu sein. Ich würde ihn gerne zum Kaffee und Eierlikör einladen.
Ich wüßte schon, wen ich einladen würde. Steinbrück mit Sicherheit nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 27