Forum: Politik
Spionage-Vorwurf: Ukraine nimmt russischen Militärattaché fest
DPA

Er soll beim Spionieren ertappt worden sein: Die ukrainische Regierung hat den russischen Militärattaché in Kiew festgenommen. Der Diplomat muss sofort das Land verlassen.

Seite 1 von 31
herbert 01.05.2014, 08:13
1. Die ukrainische Regierung ist nicht frei gewählt!

Jetzt versucht sie mit billigen Meldungen Russland einzuschüchtern.

Die Regierung in Kiew, wo man prügelnde Politiker sieht, hat das Land überhaupt nicht im Griff und die Bevölkerung hat die Schnauze voll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m. yorck blecher 01.05.2014, 08:19
2. Das Bild zum Artikel

Zitat von sysop
Er soll beim Spionieren ertappt worden sein: Die ukrainische Regierung hat den russischen Militärattaché in Kiew festgenommen. Der Diplomat muss sofort das Land verlassen.
ist ja wohl etwas merkwürdig: wieso sieht man eine Panzereinheit zu einem Bericht über einen Spion? Ist der mit einem Tank herumgefahren zum Spionieren? Ich stelle mir einen Militätattache als einen Herren in Anzug oder schlimmstenfalls mit Paradeuniform vor, nicht als Panzerbesatzung in Kampfanzug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tao chatai 01.05.2014, 08:20
3.

Spionage-Vorwurf: Ukraine nimmt russischen Militärattaché fest....

einem Militaerattache egal aus welchem Land kann man immer Spionage vorwerfen,darum sollte es gegenteilig anzeigen das man gegen Russland nichts in der Hand hat.... Die vom Westen gesponsorten Rechten Parteien der Ukraine machen sich laecherlich....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freiheitsk 01.05.2014, 08:20
4. dämlich

Mein Gott, nach der Krimkrise befinden sich immernoch hochoffiziell russische Militärs in Kiew? Wie dämlich kann die Übergangsregierung noch werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank_w._abagnale 01.05.2014, 08:23
5. Wer provoziert denn da...?

Mittlerweile muss man doch mal ernsthaft fragen, wer da wen provoziert und den Konflikt weiter anheizt. Schon diese sogenannte Revolution war aufgebaut auf Lügen und Desinformation der sogenannten Opposition. Jetzt haben wir den Salat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neu_im_forum 01.05.2014, 08:29
6. Diplomaten

Der Unterschied zun Osten. Dort werden Militärs mit Diplomatenpässen als Geiseln genommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lutzhunger 01.05.2014, 08:30
7. Auch andere sollten Ihre Arbeit machen

Kurz der Mann hat das getan, was man von ihm erwartet. Ich nehme an, das ist SPON deshalb ein Beitrag wert, weil dies (Arbeit machen) bei Journalisten nicht mehr alltäglich ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ernst August 01.05.2014, 08:37
8.

Zitat von sysop
Er soll beim Spionieren ertappt worden sein: Die ukrainische Regierung hat den russischen Militärattaché in Kiew festgenommen. Der Diplomat muss sofort das Land verlassen.

Ganz billige Nummer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Blutworscht 01.05.2014, 08:40
9. Die selbsternannte Ukrainische Führung sucht einen Konflikt mit Russland

Zitat von sysop
Er soll beim Spionieren ertappt worden sein: Die ukrainische Regierung hat den russischen Militärattaché in Kiew festgenommen. Der Diplomat muss sofort das Land verlassen.
Erst müssen sie ihre Schulden zurück zahlen, nur dann kann man das Regime in Kiew voll nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 31