Forum: Politik
Überblick: Die Chronologie der Ukraine-Krise

Es begann mit Demos auf dem Maidan in Kiew - und hat sich zu einem militärischen Konflikt auf der Krim entwickelt. Die wichtigsten Stationen in der Ukraine-Krise im zeitlichen Überblick.

blaustift 03.03.2014, 16:49
1. Beginn?

Im Ernst? Ihr beginnt damit? Da eskalierte es.
Und es ist falsch dargestellt: das Feuer wurde schon vorher eroeffnet, aber nicht von den 'Sicherheitskraeften'. Schaut Euch doch mal die TV Berichte an!
Ihr schreibt die Geschichte um -- das ist nicht koscher!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Empath 03.03.2014, 16:56
2. optional

eigentlich hat das ganze mit dem EU-Assoziirungsabkommen , auch Plünderungsabkommen genannt, angefangen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein anderer 03.03.2014, 17:37
3. ...

Jetzt dürfen die Geschehnisse auf der Krim und die Machtsprüche der Politiker nicht die nötigen Verhandlungen behindern. Denn in der Ost- und Südukraine wächst die Anspanung wegen dem Machtvakuum immer bedrohlicher. In Odessa gibt es nun auch Proteste gegen Kiew. Die OSZE soll schnellstens Beobachter in die Ost und Südukraine schicken und sich nicht nur mit der Krim befassen. Die Krim lenkt von weit bedrohlicheren Entwicklungen im rest der Ukraine ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Boris 1 04.03.2014, 21:19
4. Ukraine

Es läuf ein Krieg ( Informationskrieg) Den Westen hat die Ehemalige Oposition unterstutz und jetz versucht an allem was in der Ukraine los auf W.Putin drauf zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derdon1607 17.03.2014, 14:05
5. farce

über diese Sanktionen lacht sich putin doch ins Fäustchen. aber wahrschlich dient das ganze nur dazu die Massen zu besänftigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren