Forum: Politik
Ukraine-Vermittler: Russland verweigert CDU-Politiker Einreise
DPA

Eklat am Flughafen in Moskau: Russland hat dem CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann die Einreise verweigert. Die Bundesregierung legte Protest ein.

Seite 21 von 46
carlitom 25.05.2015, 16:25
200.

Zitat von spiegelneuronen
Herr Wellmann sollte sich mal ein wenig zurückerinnern. Z.Bsp. an sein SPON-Statement: ZITATBEGINN+++Ähnlich sieht es der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann, der über gute Kontakte nach Moskau und nach Kiew verfügt. Er wird noch deutlicher als Mützenich. "Es gibt eine direkte Verantwortlichkeit von Putin", sagt er SPIEGEL ONLINE. Der russische Präsident habe schließlich die Ost-Ukraine destabilisiert - "mit der Zufuhr von Söldnern, schwerem Gerät und moderner Technik - wie auch Flugabwehrraketen." Die Indizien, so der Parlamentarier, für einen Abschuss durch russische Separatisten seien "erdrückend".+++ZITATENDE
Na, da hat der Mann doch vollkommen recht. Was davon möchten Sie bezweifeln oder widerlegen?

Beitrag melden
gandhiforever 25.05.2015, 16:25
201. Sie sind ja sehr gut informiert,

Zitat von eternalchii
Man hat darüber diskutiert, den russischen Motorradfahrern aus diversen Gründen die Einreise zu verweigern. Welche das waren können Sie selbst nachlesen. Das Verbot wurde übrigens nicht erlassen und wenn, dann hätte die Rocker das auch rechtzeitig erfahren - und das auch begründet bekommen. Und wo genau stellt sich die CDU offen gegen Russland? Ich sehe eine begründete Kritik an der Krim-Annektion seitens Russlands Regierung und die Unterstützung der Neonazis/Ultranationalistendiktatur im Osten der Ukraine mit Soldaten, Waffen und anderen Gütern. Aber gegen Russland an sich? Wo?
allerdings scheint Ihnen entgangen zu seihn, das zwei dieser Nachtwoelfe am Flugplatz in Berlin festgehalten , ihre Visa fuer ungueltig erklaert wurden, da sie angeblich unter Vortaeuschung falscher Tatsachen 'erschlichen' worden waren.

Beitrag melden
bodo@3t.ie 25.05.2015, 16:25
202. So....Putin Getreue

Zitat von Hörbört
Womöglich wusste der Herr Wellmann von seiner "Unerwünschtheit", hat es aber trotzdem drauf ankommen lassen? Diese Möglichkeit ist zumindest derzeit nicht auszuschließen, weshalb kluge Köpfe vom Vorwurf der "niederträchtigen Nichtinformation" zunächst die Finger lassen.
Also , um in ein Flugzeug nach Moskau zu steigen , braucht man ein gültiges Visum. Dies wird vor dem Abflug überprüft....dies ganze getue ...Russland ist ja SOOO ein freies Land...

Beitrag melden
n.nixdorff 25.05.2015, 16:26
203. Sie

Zitat von Namal
Hat Russland auch und zwar direkt bei der Einreise, ganz offiziell und direkt. Auch russische Staatsbürger wurden an den Grenzen und Flughäfen abgewiesen, trotz gültiger Einreisevisa.
meinen damit Putins ultranationalistischen Edelrocker von den Nacktwölfen, die mit Ansage abgewiesen wurden weil sie sich ihre Visa mit falschen Angaben geholt hatten? Oder gibt es da andere Vorkommnisse von denen ich nichts gehört habe?

Beitrag melden
palef 25.05.2015, 16:27
204. ...gefickt eingeschädelt, Wellmann...

...so bereitet man wichtige politische Besuche vor!!! Professionell! Wegweisend!

Im Spiel des Lebens nochmal zurück auf Anfang!

Beitrag melden
hschu 25.05.2015, 16:28
205. richtige Entscheidung

Wellmann ist einer der Protagonisten, die an den Übel in der Ukraine maßgeblich beteiligt waren. Was der EU recht ist mit der Einreiseverweigerung von russ. Amtsträgern, ist Russland erst recht billig. Weitere wie E. Brock, M.-L. Beck, R. Harms u. W. Schulz sollte die Einreise auf Lebenszeit verweigert werden.

Beitrag melden
rainerpolo 25.05.2015, 16:28
206. Wer will da schon gerne hin

Soll Wellmann doch froh sein in dieses Low Budget Land nicht hinzumüßen. Frage mich sowieso wer freiwillig nach Rußland fährt in eine Diktatur, wo sich Putins Korrupte Clique auf Kosten der Bevölkerung die eigenen Konten vollscheffeln. Wie war das nochmal der "Judo" Freund baut die Brücke zur Krim, diese korrupte Politkaste um Putin herum ist mindestens so lächerlich verlogen wie sein Kumpel Kim Jon Un in Nordkorea und die russische Bevölkerung nach jahrelanger desinformation jubelt dem auch noch zu, wenn klein Putin mal wieder auf einem Eisbären mit freiem Oberkörper durch Sibirieren reitet. Noch eine Frage an die Putin Trolle...wenn es in Russland so toll ist und Diktator Putin so pfundig, warum überfluten uns ausreisewillige Russen eigentlich in Europa förmlich?

Beitrag melden
buerger55 25.05.2015, 16:28
207. Ich verstehe den Iwan...

mir persönlich wäre eine Russe in meiner Wohnung auch lieber als ein CDU-ler im Keller...

Beitrag melden
Kurt2.1 25.05.2015, 16:28
208. #21

Zitat von Hörbört
Es trifft genau den Richtigen. Wer sich als Scharfmacher betätigt, statt Vermittlung und Verständigung anzustreben, der ist in der Krise keine Hilfe, sondern Belastung.
Ja, wer Russland nicht hinten reinkriecht, ist nicht willkommen. Jeder, der Putin nicht zustimmt, muss draußen bleiben. Wahrscheinlich hat er sogar Glück. Andere, deren Nase Putin & Co nicht passen, werden umgelegt. Das ist das neue, progressive Russland mit seinem Diktator Wlad Putin.

Beitrag melden
Freidenker10 25.05.2015, 16:29
209.

Wenn auch wir den CDU Politikern die Wiedereinreise verweigern würden, hätte das Land einige Probleme weniger! ;-)

Beitrag melden
Seite 21 von 46
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!