Forum: Politik
Vorwürfe im Europarat: Kosovo-Premier Thaci soll an Organmafia beteiligt sein

Drogen, Organhandel, Auftragsmorde: Ein Bericht des Europarats erhebt schwere Vorwürfe gegen den wiedergewählten Ministerpräsident des*Kosovo. Hashim Thaci soll Boss einer Gruppe sein, die die organisierte Kriminalität im Land kontrolliert.*Die Regierung ist empört.

Seite 1 von 18
Emmi 15.12.2010, 10:24
1.

>>Die Partei kündigte an, "alle möglichen und notwendigen Schritte zu unternehmen, um Martys Lügen zu begegnen, einschließlich rechtlicher Schritte".<<

Welche "nicht rechtlichen" Schritte werden sie da wohl unternehmen!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wasissn 15.12.2010, 10:25
2. Nichts Neues

Auch hier im Forum wurde schon vor Jahren konkret berichtet, dass in Kosovo und namentlich um Thaci ein Zentrum der OK liegt. Organhandel ist nur eines deren vielen Felder.

Einzig aus ideologisch-politischen Gründen verschließen die EU-Regierungen die Augen vor der Realität in einem "Staat", den man gerade anerkannt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Coroner 15.12.2010, 10:26
3. Schön

dass man endlich auch im Spiegel Online erfahren kann, was das da für eine Regierung des "unabhängigen" Kosovo ist.
Für sowas wurde also der Nato-Krieg gegen Jugoslavien geführt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bre-Men 15.12.2010, 10:27
4. Schön!

Da hat die Bundeswehr aber wieder schön aufgepasst. Wenn man ins Ausland geht, kann man was lernen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas58 15.12.2010, 10:38
5. die Gerüchte scheinen zu stimmen,

was man von den Kosovaren zu halten hat, was Kriminalität, Drogen und Organhandel betrifft......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Incognito 15.12.2010, 10:39
6. Dichtung und Wahrheit

Vom Kosovo-Premier vermutet man, daß er an der Organmafia beteiligt war. Vom Deutschland-Finanzminister weiss man, dass er hinterzogene Steuergelder verwaltete. Über ersteres regt man sich auf, Zweiteres wird totgeschwiegen. Es lebe die Bürokratie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
salve 15.12.2010, 10:43
8. Neue Erkenntnisse?

Es gab schon in den 90er Jahren Berichte wonach erhebliche Geldmengen aus dem Raum Hamburg zur UCK transferiert wurden. Und wer regierte den Kietz? Albaner.
Die Zerschlagung Jugoslawiens und der Feldzug gegen Serbien waren ein abgekartetes Spiel und die wechselnden Bundesregierungen immer mitten drin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aristophanis 15.12.2010, 10:45
9. sonntags… nie

welcher europäischer politclown der den krieg gegen serbien
zustimmte und für eine abspaltung kosovos von serbien war
wird thaci wohl als erster zur seiner wahl gratulieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18