Forum: Reise
Balearen: Zehn Gründe, warum es Menorca sein muss
AFP

Mallorca hat billige Flugverbindungen, Top-Läden und ein großartiges Hinterland. Stimmt. Dafür überrascht Menorca mit Pomada, Avarcas oder dem Cami de Cavalls. Zehn Gründe für Urlaub auf der kleineren der beiden Inseln.

SPONU 04.08.2018, 07:27
1. Nachhaltiger Tourismus

Wird nur über Quoten funktionieren. Chile hat es vorgemacht mit den Osterinseln, beim Jungfraujoch in der Schweiz gibt es eine Obergrenze, ebenso wie bei den Atlantikinseln vor Vigo, den Pyramiden in Gizeh oder schönen Tauchrevieren in der Südsee.
Bei begehrten Städten ächzt die lokale Bevölkerung ohnehin wenn die Besucherströme überhand nehmen, Barcelona, Amsterdam.
Wem etwas an schöner Natur, Buchten, Felsen und Wäldern liegt der muss akzeptieren dass nicht täglich tausende durchtrampeln können. Selbst mit bester Absicht und strengster Kontrolle wird die schiere Masse zerstören und verseuchen.
Wir müssen endlich akzeptieren dass wir nicht alle überall und jederzeit hinlatschen dürfen, selbst wenn es noch so atemberaubend schön ist und der Drang ein Selfie zu machen schon krankhafte Züge annimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
imsal2 04.08.2018, 07:39
2. Billige Flugverbindungen?

Wenn man einen Direktflug an einzelnen Wochentagen erwischt, dann ist der wohl kaum billig. Ansonsten bleiben nur Umsteigeverbindungen über Madrid oder Palma. PMI dagegen wird ab Berlin im Sommer 17x direkt bedient. Schade eigentlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
halverhahn 04.08.2018, 10:40
3. @imsal2: lies den Text nochmals!

Flüge nach Mallorca seien günstig, steht so im Text. Nicht Flüge nach Menorca!!
Noch zum Artikel: Also entweder sind die Fotos etwas unglücklich oder ich weiß es nicht. Aber unter einem wunderschönen Strand verstehe ich was völlig anderes! Das eine Foto sieht aus wie ein Schnappschuss von einem baggerloch! :-)

Und ganz ehrlich. Die im Artikel aufgeführten 10 Gründe überzeugen mich null. Menorca ist kleiner und viel ruhiger als Malle. That’s all! Mehr zu bieten hat definitiv Mallorca.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uhlmann 04.08.2018, 16:51
4. Menorca hat mir auch besser gefallen als Mallorca

Wer es eher ruhig,bescheidener und weniger schrill haben will ist auf Menorca besser aufgehoben.Dann aber nur mit Mietauto und die einsamen Strände und Küsten bewandern .Einsame Buchten laden zum Baden ein,Kälbchen werden in freier Natur geboren und die unendlichen Steiinmauernbegrenzungen sind etwas für geübtere Fahrer:Vorsicht Gegenverkehr und keine Ausweichmöglichkeitwegen der ellenlangen Steinmauern. Eine bescheidene Insel die trotz Touristenansturm ihre Ursprünglichkeit und Herzlichkeit bewahrt hat.Keine Ballermänner,für mich eine Wohltat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 04.08.2018, 19:01
5. Fährverbindungen?

Was ich vermisse ist die Info, welche RoPax-Reedereien Ciudadela und Mahón mit dem Festland verbinden, und zwar nachts, so dass man Überfahrt und Übernachtung kombinieren kann anstatt einen Urlaubstag zu verlieren. Fliegende Sardinenbüchse ohne das eigene Motorrad dabei zu haben ist für mich kein Urlaub.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BettyB. 06.08.2018, 14:08
6. Ein Grund dagegen

Wie nach Mallorca oder Menorca kommen, ohne an der Luftverschmutzung teilzuhaben. Eben: Balkonien oder mit dem Fahrrad durch die Auen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Avarcarista 15.08.2018, 19:52
7. Avarcas aus Menorca

Die original Avarcas von RIA Menorca gibt es übrigens auch in Deutschland... www.avarcaria.de
Salute

Beitrag melden Antworten / Zitieren