Aufgrund der vielen Flugverspätungen und -annullierungen in der ersten Jahreshälfte haben auch die Beschwerden der Fluggäste zugenommen. Allein im Juni gingen 2000 Anträge bei der Schlichtungsstelle ein.