Lassen sich nach hundert Jahren noch Spuren einer historischen Expedition in Grönland entdecken? Tatsächlich: Bis heute steht an der Ostküste ein Steinmann, der einst als verzweifelter Hilferuf gedacht war. Ein echter Glückstreffer könnte außerdem ein überraschender Knochenfund sein.