Forum: Reise
Heavy-Metal-Kreuzfahrt: Headbangen am Karibikstrand
Conny Schiffbauer

2000 Fans, 40 Bands und eine Kreuzfahrt wie keine andere: Auf der fünftägigen Schiffsreise "70.000 Tons of Metal" sind Lärmpegel und Bierverbrauch enorm. Bei der Crew sind die Gäste trotzdem populär - weil sie so unkompliziert sind und sich nicht beschweren.

Seite 1 von 5
Maulwürfin 05.02.2013, 06:30
1. klasse sache

genial! wann fährt das nächste Schiff? da will ich mit :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mm2112 05.02.2013, 06:48
2. Wie alt ist der Käptn?

....aber eigentlich egal. Wer Country hört wird sich nie mit Metal anfreunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flow 05.02.2013, 07:03
3.

Mensch, da wär ich auch gern mal dabei.Is leider nich ganz billig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wunderläufer 05.02.2013, 07:29
4. Prima

Die Idee finde ich klasse. Mich würde mal der Reisepreis interessieren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olafd 05.02.2013, 07:43
5. Irrtum

Das Fest heißt Halloween, die Band hingegen Helloween.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ekel-alfred 05.02.2013, 07:54
6. Warum nicht?

Zitat von sysop
Bei der Crew sind die Gäste trotzdem populär - weil sie so unkompliziert sind und sich nicht beschweren.
Eines fällt doch immer wieder positiv auf. Schwermetaller sind besser als ihr Ruf. Trotz des Alkohols bleiben die Festivals immer friedlich. In Wacken kann man das auch beobachten.

Die Kreuzfahrtindustrie kann dabei nur gewinnen. Sie erschließt sich neue Zielgruppen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meryddin 05.02.2013, 07:57
7. Man ist nie zu alt.....

.....für Heavy Metal lieber Kapitan Kjonso.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reihensechser 05.02.2013, 08:44
8. Stimmt

"Ich mag die Metal-Leute viel lieber, weil sie sich nicht beschweren und ganz unkompliziert sind."

Dem kann ich nur beipflichten. In meiner Zeit als Ordner waren die Heavy-Konzerte eher angenehm, die Klassik-Open-Airs wegen der stressigen Besucher, die alles ausdiskutieren wollten, der Horror.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 05.02.2013, 08:45
9.

Also: wenn in Wacken die nächste Anwohnerklage kommt - einfach Kutter mieten und ab auf die Nordsee!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5