Forum: Reise
Jacdec-Ranking: Dies sind die sichersten Fluglinien der Welt
DPA

Finnair verdrängt Emirates vom ersten Platz: Laut Jacdec-Ranking war die finnische Fluglinie 2018 die sicherste Airline der Welt. Die deutsche Konkurrenz schaffte es nicht unter die ersten 20.

Seite 1 von 2
frankman 04.01.2019, 12:55
1. JACDEC Ranking

Auf der offiziellen Jacdec-Weseite steht für 2018 allerdings Emirates ganz oben und nicht Finnair. Woher haben Sie denn die Info, dass Finnair die Liste anführen würde? http://www.jacdec.de/airline-safety-ranking-2018/

Beitrag melden
idiocracy4life 04.01.2019, 13:03
2. Emirates und die Glaubwürdigkeit der JADEC

Das Emirates bei den letzten JADEC Auszeichnungen immer einen Spitzenplatz belegt lässt an der Glaubwürdigkeit zweifeln.
Emirates hat es in den letzten Jahren geschafft eine 777 durch falsche Schubhebel Stellung beim Landeanflug auf den Boden zu setzen! Ein großes Wunder dass die Passagiere überlebt haben wenn auch ein Feuerwehrmann beim löschen verstorben ist.
Des weiteren hat die Emirates 2 mal eine A380 fast durch einen CFT(Controlled Flight into Terrain) verloren (Moskau und New York)
Wenn man AVHerald liest kann man nicht glauben wie unglaublich tief und weit entfernt der Landebahn die A380 war und knapp einer Katastrophe entkommen ist.
Emirates ist mehr Schein als sein. Crew Ressource Management scheint bei Emirates schlecht zu sein und über die Konditionen für Arbeiter muss man wohl über die ME3 Airlines nicht reden.
Ich fliege lieber für 50Euro mehr mit Legacy Carriers. Denn wer schlau Bucht wird merken dass Emirates nicht wesentlich günstiger ist. Von den 10er Quetschsitz 777 ganz zu schweigen.

Beitrag melden
fantin-latour 04.01.2019, 13:16
3.

Zitat von frankman
Auf der offiziellen Jacdec-Weseite steht für 2018 allerdings Emirates ganz oben und nicht Finnair. Woher haben Sie denn die Info, dass Finnair die Liste anführen würde? http://www.jacdec.de/airline-safety-ranking-2018/
Das ist die alte Liste, die auf ihr Erscheinen in der Druckausgabe eines Aero-Magazins im Februar 2018 verweist...

Beitrag melden
road_warrior 04.01.2019, 13:18
4.

Zitat von idiocracy4life
Das Emirates bei den letzten JADEC Auszeichnungen immer einen Spitzenplatz belegt lässt an der Glaubwürdigkeit zweifeln.
Das sehe ich ähnlich - aber wahrscheinlich ist das wie beim 5-Star-Airline Ranking von Skytrax. Da hat es die LH ja auch zum fünften Stern gebracht. Und ganz sicher NICHT durch Qualität, Kundenservice und Zuverlässigkeit oder gar Komfort und gutes Essen. Alles eine Frage des Geldbeutels. Nur schade, dass Journalismus heute darin besteht, eine Agenturmeldung online zu stellen, um Content vorzu"Spiegel"n.

Beitrag melden
cyblord 04.01.2019, 15:20
5.

"Und kurze Flüge sind tendenziell riskanter als lange Flugreisen. Sie sind häufiger den potenziell gefahrenträchtigen Flugphasen sowie den Wetterelementen in Bodennähe ausgesetzt. " Das ist ja jetzt mal echter Humbug. Viele kurze Flüge machen zwar deshalb die Statistik schlechter, aber 1x Langstrecke ist dadurch doch nicht gefährlicher als 1x Kurzstrecke zu fliegen. Es gibt dann immer noch genau 1x Start und 1x Landung.

Beitrag melden
ManRai 04.01.2019, 16:14
6. Auf der Jacdec Online Liste steht

Finnair weiter unten - welche Liste stimmt jetzt. Und Singapore Airlines noch weiter unten, auf der Liste oben taucht SCOOT (ex Tigerair) auf Platz 2 auf, auf der online Liste überhaupt nicht, irgendwie stimmt da was ueberhaupt nicht

Beitrag melden
P-Schrauber 04.01.2019, 18:26
7. Wer Lesen kann hat Vorteile

Aha die Liste mit den 100 sichersten Fluglinien erscheint erst im Feb. in der Zeitschrift.

SPON müsste sich auf diesen Artikel beziehen:
https://www.aero.de/news-30637/Finnair-durchflog-2018-am-sichersten.html

Freut mich für die Finnen, bin von dem Service, Pünktlichkeit, etc. bisher auch sehr angetan, das Bewertungsystem wurde im übrigen angepasst dadurch die vielen Verschiebungen im Ranking.

Was mich mitunter ärgert sind bei Flügen mit kleineren LFZ die Shuttelbustransfers da hab ich schon einige Pannen und erhebliche Zeitverzögerungen erlebt, der Topflop war hier Frankfurt mit 3/4h warten im Bus wegen einer Baustelle am Terminal nach Ankunft, deswegen Zug verpasst, (war auch ein Flug aus FIN).

Gibt's da auch ein Ranking für Flughäfen?

Beitrag melden
lean.leanparker 05.01.2019, 23:51
8. Wäre es angesichts der in der Studie...

angegebenen Prozentsätze nicht sinnvoller, den Risikoindex durch einen Sicherheitsindex zu ersetzen? Und wie können die Sicherheitsindexe der Luftlinien so unterschiedlich sein, wenn:
a-die weltweit sicherste und fortschrittlichste Flugzeugbautechnologie wurde erreicht
b- vorbeugende Wartungsprogramme entsprechen den strengsten technischen Verfahren
c-Pilotentraining erfordert ein hohes Maß an Können und Disziplin
d-viel Aufmerksamkeit und gründliche Schulung werden auf die kritischen Phasen der Landung und des Starts gegeben
All diese Verfahren werden international befolgt. Wir können daraus schließen, dass die Unstimmigkeiten zwischen den Fluglinien-Unfällen mit sehr wenigen Ausnahmen auf das veraltete Lebensdauer des Flugzeugs und auf die Disziplinlosigkeit der Piloten zurückzuführen sind.
In jedem Land muss eine Kommission gebildet werden, um Flugzeuge und Piloten regelmäßig zu untersuchen.
Obwohl das Fliegen zunehmend sicherer wird, sind 562 Menschen bei Flugzeugunglücken im letzten Jahr immer noch sehr viele.

Beitrag melden
ulrics 05.01.2019, 05:44
9.

Kurzstrecke ist auch schlecht fürs Klima und die Zeitbilanz. Mit allen Vor- und Nachzeiten ist so ein Flug ungünstiger als eine Bahnfahrt.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!