Forum: Reise
Kajaktour in Kroatien: Rund um Rab
SRT/ Marc Reisner

Türkisfarbenes Meer, sandige Buchten, blauer Himmel - und ein Kajak: Diese optimale Kombi finden Paddler vor der Insel Rab in der kroatischen Kvarner Bucht.

U. Haleksy 08.08.2018, 08:24
1. Agovis

Es gibt keinen Ort Kvarn, der hier namensgebend wäre, wie z.B. bei Bremer Förde oder Schweizer Schokolade - beides ohne Bindestrich. Die Bucht heißt einfach Kvarner. Und um den Leuten den Griff zum Brockhaus zu ersparen, Kvarner-Bucht. Wie Mistral-Wind oder Kaukasus-Gebirge - mit Bindestrich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nico_langner 08.08.2018, 09:13
2. Fast schon ein Klassiker

Die Küste Kroatiens ist unter Seekajak-Paddlern schon fast ein Klassiker. Ideale Bedingungen für Einsteiger und Fortgeschrittene machen nicht nur Rab und die Kvarner Bucht zum Paradies für Paddler. Eine Übersicht an tollen Kursen und Angeboten gibt es auf pagaja.de

Beitrag melden Antworten / Zitieren
norgejenta 08.08.2018, 09:58
3. Was soll man dazu sagen?

Nix.. Einfach runterfahren und ins Boot steigen.. los geht's...:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 08.08.2018, 14:43
4.

Im September gehts nach Kroatien zum Inselhopping, da werden wir auch der Insel Rab einen Besuch abstatten. Die erste Woche nehmen wir uns die Inseln der Kvarner-Bucht vor, danach die Inseln vor Zadar, danach die Inseln vor Split. Seekajak hört sich toll an, das würde ich auch gerne mal probieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren