Forum: Reise
Sicherheitsvideo von Air New Zealand: Selbstironischer Survivalguide
DPA

Leckere Glühwürmchen, vielseitige Atemmasken: Nach den Hobbits aus Mittelerde erklärt nun TV-Star Bear Grylls den Passagieren von Air New Zealand die Sicherheitsbestimmungen an Bord. Der Überlebensexperte nimmt sich dabei selbst gehörig auf die Schippe.

felisconcolor 28.02.2013, 16:46
1. so macht Sicherheit Spass

versteht nur kein humorloser Mensch.
Ich kenne genügend Leute die sicher fragen was denn nun der Emu da zu bedeuten hat.
Der Emu ist ein Laufvogel, kein Fliegvogel.
Na klingelts?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yogibimbi 28.02.2013, 18:59
2. Klingelt noch nicht.

Zitat von felisconcolor
versteht nur kein humorloser Mensch. Ich kenne genügend Leute die sicher fragen was denn nun der Emu da zu bedeuten hat. Der Emu ist ein Laufvogel, kein Fliegvogel. Na klingelts?
Nee, noch nicht. Ist nämlich ein Moa, kein Emu. Aber auch der kann nicht fliegen, insofern nur eine kleine Korrektur.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alfons Emsig 01.03.2013, 08:00
3. Endlich!

Ein Sicherheitsvideo, das sich die Leute auch angucken. Prima Sache.

Beitrag melden Antworten / Zitieren