Forum: Reise
Tourismusboom: Griechenland plant neuen Flughafen für Kreta
AFP

Der Flughafen von Heraklion kann den Touristen-Ansturm nicht mehr bewältigen. Die griechische Regierung will auf der Insel Kreta deshalb einen neuen Flughafen bauen lassen.

manfred.l.weigel 31.05.2017, 10:08
1. Kreta

Sie erwähnen in dem Artikel nicht, daß es bereits einen weiteren Flughafen auf Kreta gibt, Chania im Nordwesten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
St.Baphomet 31.05.2017, 10:24
2. Neuer Großflughafen?

Ich denke deutsche Firmen brauchen sich an der Ausschreibung wohl nicht beteiligen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berlin-steffen 31.05.2017, 10:42
3. Das geht ja schnell bei den Griechen!

Die wollen in 2 Jahren einen Flughafen hochziehen. Respekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.PAF 31.05.2017, 12:41
4.

Ich befürchte, (auch) dieser Flughafen wir dann vor BER fertig sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PaulchenGB 31.05.2017, 15:33
5. statt 2 kommen jetzt 3 Millionen Deutsche nach Griechenland

mich würde interessieren, ob sich 1 Mio gegen einen Türkei-Urlaub entschieden haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marut 01.06.2017, 11:42
6. Dürfen die Griechen denn das?

Die Griechen müssen sich doch alle Ausgaben von der Euro-Gruppe genehmigen lassen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Herr Schäuble einer Ausgabe dieser Größenordnung zustimmen kann. Er ist doch gewohnt, dass bei solchen Geschäften die deutsche Fraport den Zugriff bekommt. Und da kommen die Griechen jetzt, geben Geld aus und das mit den Indern - das ist ja unzumutbar. Also, ich denke, da sollte unser Schäuble mal ganz schnell untervenieren und klarstellen, dass das nur genehmigungsfähig ist, wenn wieder ein deutsches Unternehmen mitverdienst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Claus Hansen, Kiel 06.06.2017, 21:47
7. Griechisch-indisches Konsortium?

Bißchen undankbar gegenüber den europäischen Daueralimentierern Griechenlands oder sollen da demnächst indische Besucherscharen hin fliegen. Besser wäre es wohl Griechenland bettelt in Europa um Geld,läßt den von europäischen Firmen bauen und behält selbst die Anteilsmehrheit an dem Flughafen und die Hoheit über die Einnahmen. Aber die Griechen trauen sich wohl selber nicht über den Weg

Beitrag melden Antworten / Zitieren