Forum: Reise
Umstrittener Ausbau: Flughafen Mumbai eröffnet neues Riesen-Terminal
AP

7000 Kunstwerke, viel Grün und jede Menge Platz: Das neue Terminal am Flughafen von Mumbai kann nach einigen Verzögerungen endlich eröffnen. 1,5 Milliarden Euro hat das umstrittene Projekt gekostet.

Seite 1 von 2
raber 10.01.2014, 12:53
1. 25% Mehrkosten ein Beispiel für BER, S21, usw

Immerhin lagen die Baukosten nur 25% über dem veranschlagten Wert. Vielleicht sollten deutsche Planer und Politiker prüfen warum es dort geht und hierzulande schliesslich ein Vielfaches kostet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
whistleblower2013 10.01.2014, 14:00
2. Und da behaupten wir von uns...

... dass wir Entwicklungshilfeeisten müssen. Bald ist es andersherum. Die Bauherren von S21 und BER sollten sich sich in Indien erkundigen wir das geht ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Airkraft 10.01.2014, 14:52
3. Nur 1,5 Milliarden?

Ein richtiges Schnäppchen, verglichen mit dem "BER" ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
denk-mal-nach123 10.01.2014, 16:18
4. Steine

Die Gebäude waren das kleinere Problem des Flughafens in Mumbai. Chaotische Organisation lässt sich in den neuen Gemäuern vielleicht jetzt besser ertragen. Aber solange man bis zu 10x seinen Pass und seine Boardingkarte kontrollieren lassen muss - stets verbunden mit Warteschlange - solange wird Mumbai ein schlechter Airport bleiben. Immerhin wartet man jetzt in einem schönen Gebäude.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 10.01.2014, 16:30
5. Huch

Zitat von Airkraft
Nur 1,5 Milliarden? Ein richtiges Schnäppchen, verglichen mit dem "BER" ;-)
MUC war mit 1,7 auch nicht viel teurer. Und pünktlich fertig (Terminal 1, denn Terminal 2 kam 11 Jahre später hinzu).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Meckerliese 10.01.2014, 16:36
6. na und?

Wer reist schon gerne in ein Land wo die Frauen als Dreck behandelt werden? Da nützt auch ein neuer Terminal nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ahuelse 10.01.2014, 16:58
7. Nicht gut recheriert...

Also heute war zwar der Prime Minister auf der großen Eröffnungsfeier, aber das Terminal wird nicht wie geplant am 15. Januar eröffnet.
Es war zwar sehr kurzfristig, aber das Terminal wird im Januar nicht mehr eröffnet und ist auf unbestimmte Zeit verschoben.
Der Artikel ist schon peinlich. Frage mich von wo und wann der übernommen wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 11.01.2014, 00:42
8. Einfaches Rätsel.

Zitat von raber
Immerhin lagen die Baukosten nur 25% über dem veranschlagten Wert. Vielleicht sollten deutsche Planer und Politiker prüfen warum es dort geht und hierzulande schliesslich ein Vielfaches kostet.
In Indien weiss jeder, JEDER, welche Kosten für Schmiergelder anfallen werden. Man kann sie also von Anfang an mit einkalkulieren.

In DE gibt es in Behörden noch ein paar ehrliche Menschen, die das nicht durchgehen lassen würden. Und so geht man den einfacheren Wege Zahlen veröffnet, denn wenn mal die erste Milliarde verbraten ist, wäre ein Baustopp die teuerste aller Lösung

Je mehr sich in Indien Zivilisation und Rechtsstaat durchsetzen umso mehr wird man sich dem deutschen System anpassen.
Aber neue Flughafen ist nedlich da.... ich bin ein paar Dutzemnd mal im alten gelandet... danke, das hat mehr als gereicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fd53 12.01.2014, 20:11
9. Fragezeichen

Zitat von tylerdurdenvolland
Aber neue Flughafen ist nedlich da.... ich bin ein paar Dutzend mal im alten gelandet... danke, das hat mehr als gereicht.
Sie waren wirklich schon in Indien und in Mumbai? Und Sie haben sogar mehrere Dutzend mal den alten Airport in Mumbai benutzt? Ich erlaube mir Zweifel.
Denn der Nickname "tylerdurden" ist mir aus den Foren von heise online
(insbesondere aus dem damals neuem OT-Forum) aus der Zeit um 2001-2002 bestens bekannt. Wobei Sie damals auf heise online rund ein Dutzend verschiedene Nickname nutzten und Sie seinerzeit oftmals mit sich selbst diskutierten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2