Forum: Reise
Wegen Koffer-Chaos: Air Berlin verschiebt Start neuer USA-Flüge
DPA

Auch zu Ostern drohen Air-Berlin-Kunden in Tegel lange Wartezeiten. Der Dienstleister bekommt das Koffer-Chaos nicht in den Griff. Jetzt zieht die Fluglinie Konsequenzen.

tommirf 12.04.2017, 14:07
0. Das überrascht mich jetzt nicht....

In München schafft es Aeroground ja auch nur selten, das Gepäck in weniger als 30 Minuten anzuliefern, zumindestens im Terminal 1... und ich dachte glatt schon es liegt am Flughafen. Jetzt ist natürlich alles klar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 12.04.2017, 17:45
1.

War der alte Dienstleister zu teuer, weil er qualifiziertes Personal beschäftigt hat? Wollte Air Berlin Geld sparen, koste was es wolle?
Und warum war der neue Dienstleister nicht gezwungen, das Personal zu übernehmen? Stichwort Betriebsübergang?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kritischerleser50 12.04.2017, 18:27
2. Wie immer

Es ist doch wie immer: Uns Kunden können Dienstleistungen und Waren gar nicht billig genug sein.... Und wenn dann der Dienstleister / Lieferant spart (sparen muss) kreischen wir Kunden und schimpfen über schlechten Service oder schlechte Qualität. Man kanns nicht mehr hören /lesen. WIR sind doch die, die "beste Qualität zum billigsten Preis" wollen; also selber Schuld, denn das geht auf Dauer nirgendwo. Wenn ich nur billig zahlen will, bekomme ich es billig. So einfach ist das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kumi-ori 13.04.2017, 09:39
3.

Zitat von kritischerleser50
Es ist doch wie immer: Uns Kunden können Dienstleistungen und Waren gar nicht billig genug sein.... Und wenn dann der Dienstleister / Lieferant spart (sparen muss) kreischen wir Kunden und schimpfen über schlechten Service oder schlechte Qualität. Man kanns nicht mehr hören /lesen. WIR sind doch die, die "beste Qualität zum billigsten Preis" wollen; also selber Schuld, denn das geht auf Dauer nirgendwo. Wenn ich nur billig zahlen will, bekomme ich es billig. So einfach ist das.
Die Frage ist nur, ob es anders ist, wenn Sie viel bezahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zäld 13.04.2017, 09:59
4.

Zitat von Stäffelesrutscher
Und warum war der neue Dienstleister nicht gezwungen, das Personal zu übernehmen? Stichwort Betriebsübergang?
Air Berlin hat einen anderen Dienstleister beauftragt. Ein anderes Unternehmen.
Es fand kein Besitzerwechsel des alten Dienstleisters statt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren