Forum: Sport
+++ Fußball-Transferticker +++: Steht Gladbach vor Rekordtransfer?
DPA

Jannik Vestergaard verlässt Gladbach in Richtung Premier League. Dafür kommt möglicherweise der teuerste Stürmer der Vereinshistorie. Ein ehemaliger Bayern-Profi soll sich dem FC Liverpool anschließen.

aurichter 13.07.2018, 16:26
1. Da hat sich

die WM u.a. für Shaqiri ja doch richtig gut gelohnt. Mal schauen, wie er sich dort bei Klopp jetzt durchsetzt, ein Beisser ist er ja. Wünsch Ihm viel Glück und Erfolg in Liverpool.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charly2708 13.07.2018, 16:43
2. Und wieso....

… hat sich Gladbach dann nicht Shaquiri geholt? Wäre günstiger als der neue Stürmer aus Nizza (der hoffenltich dann auch nicht schlecht ist) und da sowieso schon die halbe Schweizer Nationalmannschaft in Gladbach spielt, hätte er doch wunderbar dort hin gepasst.... ;-) Natürlich passt Shaquiri auch gut nach Liverpool. Hoffe auch für ihn, dass er sich dort durchsetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
atlantus 13.07.2018, 17:10
3. schade das Vestergaard

die Borussia verläßt! der Däne hat sich kontinuierlich gesteigert und war mit seiner Kopfballstärke ein dickes pfund zum wuchern - defensiv wie offensiv..

Plea kann ich nicht einschätzen.. für mich ne Wundertüte.. hoffentlich passt's!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
streetlevel 13.07.2018, 18:41
4. @charly2708

Höchstwahrscheinlich aus 2 gründen: 1. gladbach hätte sich sein gehalt nicht leisten können und selbst wenn damit das gehaltsgefüge zerstört und 2. spielt liverpool CL und gladbach nichtmal EL.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigmitt 13.07.2018, 19:55
5. Vestergaard....

...ist hinten sicherlich schwer zu ersetzen auch wenn er trotz seiner Größe für mich sehr oft Koofballduelle verloren hatte. Über Plea wurde in einem Gladbach Forum von Frankreich Kennern bemängelt das dessen Torquote nicht wirklich besonders sei. Zudem muss man sich Fragen ob der Kader in MG richtig ausbalanciert ist. Offensiv stehen sich Rafael, Stindl, Herrmann, Hofmann, Traore, Hazard, Drmic auf den Füssen während lediglich 2 IV ( Ginter, Elvedi) gibt....es sei denn man erzielt für Hazard oder Drmic genug hohe Ablösen um noch einen soliden . IV zu bekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoppelkaktus 14.07.2018, 08:49
6. Hurra! Sport!

Der Handel mit den geschmeidigen Sklaven aus freiem Entschluss gelingt weiterhin vorzüglich. Andererseits - jetzt im Ernst: sind wir inzwischen alle bekloppt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren