Immer wieder gerät er ins Visier der Polizei: Vijay Mallya, Besitzer des Rennstalls Force India, wurde in London verhaftet und auf Kaution wieder freigelassen. Der Unternehmer soll große Schulden angehäuft haben.