Forum: Sport
Bayerns Sieg im Supercup: Ein Hauen und Treffen
Getty Images

Erst eine Hand im Gesicht, dann ein Ellbogen - Münchens Angreifer Robert Lewandowski hatte im Spiel um den Supercup mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Er rächte sich mit drei Treffern.

Seite 1 von 5
ortibumbum 13.08.2018, 23:35
1. ZDF gekauft ??

Die Berichterstattung im ZDF hörte sich so an, als ständen Reporter, Moderatorin auch schon in Diensten des FC Bayern. Ich bezahle das ZDF ! Ich möchte eine wertfreie Berichterstattung und kein "Lebenslauf" des FC Bayern, wer wann, wo und warum für Bayern etwas geleistet, gespielt hat. Z.B. Die Reporterin spricht von Willensstärke des Herrn Kimmich; woher weiß die das, sind die anderen Spieler z. B. von Frankfurt nicht willensstark.
Diese Frau kann im Sekretariat von Höness anfangen, aber keinen objektiven Bericht über Fussball abgeben!
Schade.
Es ist nicht das erste Mal. dass Reporter von ZDF und ARD die Bayern in den höchsten Tönen loben. Bayern hat das meiste Geld, hat inzwischen die besten Spieler gekauft und wird meistens gewinnen. Na und???????????
Das ist doch nicht außergewöhnlich, oder?
Rebic wird in Kürze auch bei Bayern auftauchen; Kovac hat ihm deutliche Tips gegeben, wie er das anzustellen hat, wetten??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
minga1972 13.08.2018, 23:46
2. Nicht lustig....

... was Frankfurt hier abgeliefert hat. Fouls, nicht geahndete Elfmeter, Tätlichkeiten und Body-Checks am laufenden Band. Als Frankfurter Fan würde ich mich schämen. Mit 0:5 Zuhause (in Überzahl für 20 min) noch sehr gut bedient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_Schmidt 13.08.2018, 00:13
3. Die Unparteiischen waren Jammerlappen

Warum wird so spärlich mit roten Karten umgegangen? Warum gehen ständig allerlei widerliche und unsportliche Schubser, Rempler, Schläge, Tritte höchstens mit Gelb durch? Vergeßt doch mal bitte für einen Moment die Traditionen und versucht mir zu erklären, wozu Sport so etwas angeblich braucht, wieso man Zuschauern so etwas zumutet. Und obendrauf gibt es nun endlich die Möglichkeit, per Videoassistent Vergehen zu ahnden, die ohne Videoassistent mal wieder dem Schiri entgangen wären, während Millionen Zuschauer bei jedem Spiel mehr mitkriegen als die Schiris - aber dann wird der Videoassistent ignoriert, weil ... die Traditionen, Sie wissen schon. Sogar Olli Kahn hats lieber traditionell anstatt sich sehr schlichten Tatsachen einfach mal zu stellen und Regeln auch anzuwenden - Gott bewahre! Meine Güte, ich wünsche mir doch nix Außerirdisches, sondern nur dass die Schiris auch das tatsächliche Spielgeschehen begleiten und nicht mehr nur das bißchen, was sie selbst mitbekommen, noch dazu immer nach der Maßgabe, lieber zu wenig zu reagieren, damit ja bloß keine harten Entscheidungen fallen. Jämmerlich ist das, und unprofessionell ist es ohnehin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Radlermass 13.08.2018, 06:57
4. Glueckwunsch Herr Lewandowski

das nenne ich mal eine gekonne und sehr serioese Rache. Was Herr Abraham da an Dreistigkeit abgeliefert hat ueberschreitet Grenzen. Er sollte darueber nachdenken ob das der richtige Sport fuer ihn ist. Auch wegern seine sonstigen aermlichen spielerischen Qualitaeten. Vielleicht Minigolf Herr Abraham? Oder Fischen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freddie-58 13.08.2018, 07:37
5. Hummels Interview

Sehr faires Interview von Herr Hummels nach dem Spiel! Gutes, unterhaltsames Spiel; weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pela1961 13.08.2018, 07:59
6. Ganz klar -

das große Vorbild von Abraham ist eindeutig Sergio Ramos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolfgang Porcher 13.08.2018, 08:15
7. was denn was denn

oh da hat einer den Bayern erhalten getan

so ist das, wenn einseitig als Berichterstatter ein Geschehen betrachtet.
Doch das so d wir hinsichtlich FCB ja gewohnt.
da haben einige immer noch nicht begriffen, dass der ehemalige Fussballsport ein Treter Zirkus geworden ist mit Superschaueinlagen. Stöhnende (Schau)Spieler am Boden sich wälzen mit den Händen an Körperteilen die gar nicht getroffen wurden.
Auch Lewandowski gehört dazu. Er kann das hervorragend , sogar der Berichterstatter spielt mit - ist eben ein Zirkus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stoffi 13.08.2018, 08:24
8. Eine sehr schwache Leistung

des Schiris, der durch seine Farlässigkeit Alabas Verletzung mit zu verantworten hat. Wer alles durchgehen lässt, was 100% gelb und sogar rot ist, der sollte bei solchen Spielen nicht eingesetzt werden.
Hier ist en Schiri gefragt, der klare Kante zeigt und so grobe Fouls unterbindet. Lewa hatte Glück, das seine Gesichtsknochen und Zähne heil blieben. Ansonsten hat der FCB angekündigt , allen Unkern zum trotz,wie die BL laufen wird. Frankfurt sollte sich schämen, sie haben ausser zu schlagen und zu treten nichts gezeigt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skeptikerjörg 13.08.2018, 08:33
9. Leider ohne Schiedsrichter

Wäre ein Schiedsrichter auf dem Platz gestanden, wären Hummels und Abraham vorzeitig duschen gegangen. Leider war nur ein Spielleiter zugegen, dem Notbremse und Tätlichkeit egal waren. Und die Videoassistenten haben den den Videobeweis durch ihr Nichteingreifen gleich im ersten Saisonspiel wieder diskreditiert. Schade, hier wurde die Chance verpasst, für die ganze Saison ein Signal zu geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5