Forum: Sport
Bayerns verhaltene Meisterfeier: Trockener Abgang
AP

Die Niederlage gegen den VfB Stuttgart sorgte in München nur für einen kurzen Stimmungsdämpfer vor den routiniert abgehaltenen Meisterfeierlichkeiten. Wenigstens Jupp Heynckes landete einen letzten überraschenden Coup.

Seite 1 von 6
telarien 12.05.2018, 22:23
1. Spielplan Bundesliga

Sollte dringend so abgestimmt werden, dass Bayern keine Spiele am Ende gegen andere Vereine aus Süddeutschland hat. Die Nachbarschaftshilfe kommt nicht zum ersten Mal. Und Frankfurt noch mal einen reingewürgt, passt auch. Ein würdiger Meister beendet eine Saison anders.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
simsim22 12.05.2018, 23:15
2. @1

Meines Wissens hat beispielsweise Paris heute auch das letzte Heimspiel als schon feststehender Meister verloren und wenn man das Spiel anschaut war Bayern überlegen hat nur verpasst die Tore zu machen und Stuttgart war einfach abgezockt und hat deshalb verdient gewonnen.
Außerdem hatte es Frankfurt in der eigenen Hand und hätte bloß gewinnen müssen. Wenn man verliert sollte man nicht immer bei anderen die Schuld suchen. Aber es bleibt ja noch eine Chance für die Eintracht, man muss einfach bloß wieder selber gewinnen und zwar im Pokal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fabio93 12.05.2018, 23:30
3. Also bitte

Die Bayern haben doch heute nicht absichtlich verloren. Der VfB hat gut gekontert und effektiv gesiegt.
Die Frankfurter müssen ihre Spiele eben gewinnen, wenn sie international spielen wollen. Im DFB Pokal Finale können sie es ja noch richten. werden sie aber wohl eher nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
räbbi 12.05.2018, 23:48
4.

Zitat von telarien
Sollte dringend so abgestimmt werden, dass Bayern keine Spiele am Ende gegen andere Vereine aus Süddeutschland hat. Die Nachbarschaftshilfe kommt nicht zum ersten Mal. Und Frankfurt noch mal einen reingewürgt, passt auch. Ein würdiger Meister beendet eine Saison anders.
Naja, die Jungs haben jetzt alle Pokal und vor allem WM im Kopf. Warum heute ein böses Foul und/oder eine Verletzung riskieren? Vereinchen aus der Holzklasse wie VfB oder Eintracht werden denen herzlich wurscht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hisch88 12.05.2018, 23:59
5.

Zitat von telarien
Sollte dringend so abgestimmt werden, dass Bayern keine Spiele am Ende gegen andere Vereine aus Süddeutschland hat. Die Nachbarschaftshilfe kommt nicht zum ersten Mal. Und Frankfurt noch mal einen reingewürgt, passt auch. Ein würdiger Meister beendet eine Saison anders.
Sie haben vergessen zu erwähnen, dass eine viel wichtigere Schützenhilfe in 2015 zwischen HSV und Schalke stattgefunden hat um Freiburg ab zuschießen oder anders ausgedrückt um den HSV in der ersten Liga zu halten.

Da gab es für Schalke nichts zu gewinnen oder zu verlieren. Würdig war das für einen Verein wie Schalke aber auch nicht.

Ich hatte vermutet, dass es diesmal wieder so gemacht werden sollte im Sinne des HSV Klassenerhalts, scheint aber doch ein wenig zu offensichtlich zu werden so eine Wiederholung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
f.messerschmid 13.05.2018, 01:10
6. Nachbarschaftshilfe

Hallo telarien,was soll der Kommentar?Frankfurt hätte doch nur gewinnen müssen und sie wären siebter geblieben.Zwischen VfB und Bayern gibt es keine Freundschaft oder gar Geschenke.Super VfB und sorry Herr Korkut das ich sehr skeptisch ihnen gegenüber war

Beitrag melden Antworten / Zitieren
espressodupio 13.05.2018, 01:30
7. Schönster Sieger ...

beste Abwehr vs. bester Angriff, ein emotionaler Sieger: VfB Stuttgart ⚽️⚽️

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansfrans79 13.05.2018, 02:00
8.

Zitat von telarien
Sollte dringend so abgestimmt werden, dass Bayern keine Spiele am Ende gegen andere Vereine aus Süddeutschland hat. Die Nachbarschaftshilfe kommt nicht zum ersten Mal. Und Frankfurt noch mal einen reingewürgt, passt auch. Ein würdiger Meister beendet eine Saison anders.
Naja, wie ein würdiger Verlierer geben Sie sich auch nicht gerade.
Glückwunsch an die Bayern, mögen ein paar andere nächstes Jahr mal ein wenig mehr Spannung beisteuern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
duerrmi 13.05.2018, 03:16
9. @telarien

Wann soll es so eine angebliche Nachbarschaftshilfe schon Mal gegeben haben? Außerdem hat es die Eintracht a) die letzten Wochen selbst vermasselt und b) es am Samstag noch selbst in der Hand. Also bitte hier nicht weinen und den Spielplan zum Schuldigen machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6