Forum: Sport
Bundesliga: Augsburg auch im neunten Jahr erstklassig
DPA

Sie haben es wieder geschafft: Während Großklubs wie Köln und der HSV fast schon abgestiegen sind, hat der kleine FC Augsburg schon drei Spieltage vor Saisonende die Klasse gehalten. Mainz muss dagegen zittern.

meresi 22.04.2018, 17:39
1. Gregoritsch

was haben Estreicher über ihn gelästert. Nun erspielte er sich bei den Augsburgern einen Stammplatz und ist mehr als nur eine Stütze für dieses Team. Da sieht man wieder, auch die mannschaftliche Chemie muss stimmen um erfolgreich sein zu können. 11 Tore und 4 Assists, Nur Finnbogason ist besser...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sal.Paradies 22.04.2018, 17:57
2. Logische Entwicklung

Dass Gregoritsch sich "verbessert", war spätestens nach dem Wechesl vom HSV zu Augsburg klar. Merke = jeder der den HSV "verlässt" wird "besser", jeder der zum HSV "geht" wird "schlechter". Schön für Augsburg, dass sie wiederum die Klasse halten können, selbst mit einem so kleinen Etat....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LPS333 22.04.2018, 20:52
3.

Okey dann gibt's es ja anscheinend in der nächsten Saison Spiele wie Augsburg gegen Düsseldorf oder vielleicht auch Kiel gegen Hoffenheim.
Na da guck ich mir dann aber lieber Köln gegen den HSV in der 2. Liga an.
Gute Nacht Bundesliga

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nur_samstags 22.04.2018, 22:03
4. iss mir egal...

... was für Namen auf den Trikots stehen, Hauptsache es wird guter Fußball gespielt! Und da haben Hoffenheim, Leipzig oder Leverkusen nun mal die Nase weit vor Köln und Hamburg. Und wenn Kiel gut spielt dann herzlich willkommen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolfi 23.04.2018, 23:23
5. Gratulation an Augsburg

So hält man sich in der 1. Bundesliga trotz kleinem Budget. Sieht aus als wären sie ein Dauergast geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sickboy2403 23.04.2018, 01:29
6. @lps333

Schlage für sie eine Liga für Geldverbrennde Traditionsvereine vor. Da zählen dann die Namen, aus viel Kapital wenig machen und nicht die sportliche Leistung! Da freut sich doch jeder Fan wie wenig ihm für sein hart erarbeitetes Geld geboten wird!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Androupolis 23.04.2018, 09:52
7.

Zitat von LPS333
Okey dann gibt's es ja anscheinend in der nächsten Saison Spiele wie Augsburg gegen Düsseldorf oder vielleicht auch Kiel gegen Hoffenheim. Na da guck ich mir dann aber lieber Köln gegen den HSV in der 2. Liga an. Gute Nacht Bundesliga
Wenn interessiert das? Der HSV gurkt seit Jahren mit katastrophalen Leistungen durch die Liga und spielt alles andere als attraktiv. Köln spielte auch nicht attraktiv aber im Grunde genauso wie der FCA. Hinter sicher stehen.
Wieso sollte man einem der beiden hinterherheulen? Wer falsche Entscheidungen trifft, muss die Rechnung bezahlen. Ganz einfach.
Das der HSV runter muss ist sowieso mehr als überfällig.
Und HSV gegen Köln in der 2. Liga? Da schaue ich lieber FCA gegen Kiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
95337980 23.04.2018, 12:24
8. Es kommt mehr Tradition in die BuLi

An alle, die Startplätze in der BuLi oder der CL nur nach 'Tradition' vergeben wollen: Mit Holstein Kiel, Fortuna D?sseldorf und dem 1.FCN klopfen ja nun wirklich 3 Traditionsvereine an die Tür. Die Kieler waren schon 11 Jahre vor dem HSV Deutscher Meister, die Fortuna schon über ein halbes Jahrhundert alt als der FC in Köln gegründet wurde und die Nürnberger haben immer noch die zweitmeisten Meisterschaften gefeiert. Im übrigen schießt Tradition keine Tore, das wird jeder Kaiserslauterner wohl leidgeprüft bestätigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren