Forum: Sport
Bundesliga: Chaos bei Relegationsspiel
REUTERS

Bengalo-Dauerfeuer, Zuschauer auf dem Feld: Das Relegations-Rückspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC Berlin geriet am Abend zur Farce. Beim Stand von 2:2 musste der Schiedsrichter die Partie abbrechen.

Seite 12 von 19
bernibaer 16.05.2012, 23:41
110. Keine kostenlosen Polizeieinsätze mehr!

Es ist nicht einzusehen, dass Polizisten bei Veranstaltungen der millionenschweren DFL weiterhin ihr Leben riskieren! Zu allem Überfluss sind diese Einsätze auch noch kostenlos. Hirnlose "Fans" kosten den Steuerzahler Millionen - während kein Geld da ist für Straßenreparaturen oder die Instandsetzung von Schulen und Kindergärten, mal ehrlich: geht's noch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chillipalmer 16.05.2012, 23:42
111. ..

Der grösste Assi ist doch der Vorsiteznde von Dummdorf. Behauptet doch tatsächlich die Hertha Speiler haben den Abbruch provoziert, und das hätte Hertha nicht verdient. Wer solche Vorsitzende hat muss sich über den Anhang nicht wundern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
momo63 16.05.2012, 23:42
112. der schlappe DFB muss nun durchgreifen

Es ist unfassbar was sich nun die letzten 2 Tage in deutschen Stadien ereignet hat.
Und mitschuldig ist die schlappe Haltung des DFBs - die einfach nicht durchgreifen.
Es widert mich an - wenn DFB Vertreter von gesellschaftlichen Problemen reden um sich aus der Verantwortung zu bringen. Kein Wunder - dass die Vereine nicht hart genug gegen Pyro angehen - wenn es ja nur 5000 Euro kostet . Was Solls - Portokasse .
Oder wenn der Mob oft nicht des Stadions verwiesen wird und noch nicht mal mit allen Mitteln verfolgt wird.
Es reicht nun - drakonische Strafen sind gefordert .
Zum Beispiel:
- absolutes Pyro Verbot
- Pyro Einsatz - 50.000 Euro Strafe für den Verein (der kann es ja von den Tätern eintreiben)
- der Verein muss eigene Sicherheitsdienste engagieren - die die Täter der Polizei überstellen
- nummerierte und personifizierte Stehplatzkarten - hilft auch bei Tätereingrenzung .
- totale Videoüberwachung der Problembereiche in den Stadien (ist techn. keine Problem)

und zu dem Düsseldorf Spiel .
Ich habe kein Verständnis mehr - dass der Schiri bei der Pyro-Attacke nicht das Spiel abgebrochen hat. Hier muss man einfach ein Zeichen setzen - Schluss aus .
Und spätestens bei dem Sturm der Fans auf das Spielfeld hätte das Spiel abgebrochen werden müssen. Die Weichei Politik des DFBs ist nicht nachvollziehbar und sorgt nur dafür - dass sich solche Vorgänge wiederholen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1445244770 16.05.2012, 23:44
113. Unfassbar!

Einfach nur peinlich und unfassbar was sich heute abend in Düsseldorf abgespielt hat. Es ist unbegreifbar, wie kleine Kinder während eines laufenden Spiels auf dem Spielfeld laufen können. Die Verantwortlichen in Düsseldorf haben komplett versagt. Es tut mir sehr leid für die "tüchtigen" Spieler der Fortuna, aber nicht einige, sondern sehr sehr viele undisziplinierte Fans haben ein spannendes Saisonfinale kaputt gemacht. Dieses Spiel kann nicht als Sieg für Fortuna oder den Fußball in toto gewertet werden. Es ist für alle, die den Fußball lieben eine große Niederlage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MachiavelliTX 16.05.2012, 23:45
114. Das muss Konsequenzen haben

Das war nicht würdig für die höchste deutsche Spielklasse.
Das Endergebnis kann so im Interesse des Fussballs nicht hingenommen werden.

Ich kann zwar verstehen, dass der Schiri aus Sicherheitsgründen nicht abbrechen ließ, aber Chaoten dürfen so nicht durchkommen, sonst kommt es irgendwann doch noch zu Toten und Verletzten.

Ich würde mir wünschen, dass das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit wiederholt wird.

Ganz egal wie es ausgeht: beide Vereine sollten hart bestraft werden und in der nächsten Saison einige Spiele ohne Fans absolvieren müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1 2 16.05.2012, 23:46
115. Respekt !

vor den Hertha - Spielern die sich wieder auf das Feld getraut haben. Man kann nur erahnen, was passiert wäre, wenn die noch ein Tor gemacht hätten... Absolut unwürdig so ein Aufstieg und beschämend für ganz Deutschland. Wäre für eine Wiederholung vor leeren Rängen, da auch die Hertha Fans sich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Und ich bin weder Fan von Hertha noch von Düsseldorf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1 2 16.05.2012, 23:46
116. Respekt !

vor den Hertha - Spielern die sich wieder auf das Feld getraut haben. Man kann nur erahnen, was passiert wäre, wenn die noch ein Tor gemacht hätten... Absolut unwürdig so ein Aufstieg und beschämend für ganz Deutschland. Wäre für eine Wiederholung vor leeren Rängen, da auch die Hertha Fans sich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Und ich bin weder Fan von Hertha noch von Düsseldorf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nordlicht68 16.05.2012, 23:46
117. Zweierlei Mass?

Bin mal gespannt. Dynamo Dresden wollte man für weniger vom Pokal ausschliessen.
Nur zur Klarstellung, von all den Deppen halte ich gar nichts. Aber es wird schon interessant sein wie der DFB mit diesem Eklat vergleichsweise umgeht ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Umbriel 16.05.2012, 23:47
118. naja

Zitat von daniel_reimann
Mit soeinem Unsinn tut man der Bundesliga keinen gefallen. Wie man schon gestern gesehen hat is die Relegation eine Einladung für Chaoten und Spinner. Es wird Zeit das DFB und DLF die Relegation wieder abschaffen. Das was da ums Spielfeld abgeht kann doch niemand verantworten
Da können die 90% Normalos aber auch nichts dafür, daß viele Vereine Auffangbecken für gewisse Randgruppen sind. Die gehen halt zum Fußball, wenn es den nicht gäbe, würden sie sicher irgendwo anders herumgammeln und harmlose Passanten belästigen.

Ich bin immer gern bereit, den übertriebenen Zirkus rund um Fußball zu kritisieren, sei es der Verdacht auf Schiebung, seien es die Fußballwetten, seien es merkwürdige Seilschaften rund um Spielertransfers und Spielerwert, Einsätze, Tore oder merkwürdigerweise nicht gegebene Tore oder auch merkwürdig treffunsichere Superstürmer.

Hier allerdings wird lediglich ein ohnehin vorhandenes soziales Problem der Gesellschaft mal sichtbar: Es gibt einige Leute, die nicht wissen wie man sich zu benehmen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1Piantao 16.05.2012, 23:47
119.

Zitat von hhismanic
Düsseldorf ist keine Bereicherung für die deutsche Bundesliga. Schade, dass Düsseldorf den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse geschafft hat.
Mit absoluter Sicherheit ist D´dorf in der 1. Liga das kleinere Übel.

Hertha mit diesem Clown Preetz passt überhaupt nicht. Der Preetz ist sogar zu doof in der Birne diese Situation kurz vor Spielende für Hertha auszunutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 19