Forum: Sport
Bundesliga-Noten: Wagner? Gómez? Volland!
AFP

Ein Hattrick gegen Frankfurt, 14 Saisontreffer - der beste deutsche Torschütze heißt Kevin Volland. Bei der WM könnten aber andere Stürmer gesetzt sein - die SPON11 des 30. Spieltags.

Seite 1 von 2
Le_Urmel 17.04.2018, 12:07
1. falscher Verein

BT Löw hatte auch Kiesling nie mit genommen, obwohl er jahrelang nominell der beste deutsche Stürmer war, also hat Volland auch keine Chance. Die Bayernkonnektion wird es verhindern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 17.04.2018, 12:27
2.

Volland mit Wagner zu vergleichen ist schon ziemlicher Kappes - Wagner hat seine Stärken im Strafraum, Volland ist eher mit Werner zu vergleichen.
Ein Strafraumstürmer kann in gewissen Situationen nützlich sein, es wäre fahrlässig, bei einer WM darauf zu verzichten.
Da hat Wagner vor Gomez die Nase vorn.
Volland würde ich auch mitnehmen, nicht dass ein Schürrle oder Götze noch irgendwie mit reinrutscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotsog67 17.04.2018, 12:43
3. Es kann nur einen geben...

...Sandro Wagner. Ein Vollblutstürmer mit Ecken und Kanten, der aus der Masse der Einheitsprofis heraussticht. Einer, der bis zum umfallen kämpft und beisst. Jogi nimm ihn mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
interessierter10 17.04.2018, 12:45
4. Egal wie die anderen spielen...

Löw wird Gomez nominieren, weil der ist ehm... wie soll ich sagen, irgendwie teamfähiger...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stoffi 17.04.2018, 12:55
5.

Zitat von Le_Urmel
BT Löw hatte auch Kiesling nie mit genommen, obwohl er jahrelang nominell der beste deutsche Stürmer war, also hat Volland auch keine Chance. Die Bayernkonnektion wird es verhindern.
Ich denke eher, das hat andere Gründe. Löw verweist stets darauf, das er seine Spieler auch danach aussucht, wie sie ins Team passen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Goldwin 17.04.2018, 13:07
6.

Die Frage ist halt, wie Jogi Löw den Kader plant. Will er einen Ersatz für Timo Werner im Kader haben, dann muss er aus meiner Sicht Volland mitnehmen. Will er eine Strafraumstürmer für die letzte halbe Stunde wenn es brennt, dann muss eigentlich Wagner mit. ...vor Gomez. Obwohl ich Wagner echt nicht mag :-/
...und Stindl ist auch noch da

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KatastrophenUlli 17.04.2018, 13:35
7. Warum?

Wieso tut ihr so als ob ihr für Volland seid, während ihr in Wirklichkeit Propaganda für Wagner macht?
Dabei ist die einzige Lösung Gomez. Der mann hat mehr als genug Erfahrung. Und das ist bei so eienr Wm das wichtigste, denn das fussballerische Niveau ist dort eher dürftig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GWT 17.04.2018, 15:12
8.

Zitat von stoffi
Ich denke eher, das hat andere Gründe. Löw verweist stets darauf, das er seine Spieler auch danach aussucht, wie sie ins Team passen.
Alles andere wäre ja mehr als fahrlässig. Was bringt es Spieler mitzunehmen, die sich nicht anpassen können und das Team gefährden.
Wenn man sich mal überlegt, Messi , Ronaldo, Ibrahimovic, Neymar und Cavani wären alle im selben Team. Denke nach 2 Tagen würden die sich an die Gurgel gehen.
Die besten Einzelspieler aufzustellen kann mit Sicherheit fast jeder. Das beste Team aufzustellen ist halt die Kunst, auch wenn es viele hier nicht vestehen und dauernd mit irgendwelchen Phantasien um die Ecke kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Geissenpeter 17.04.2018, 15:18
9. Wettbewerbshärte

Wen auch immer unser Bundesjogi mitnimmt, er muss Wettkampfhärte haben. Und die vermisse ich bei Volland ebenso wie eine Fähigkeit, Bälle festzumachen. Das hat nichts mit einer Bayernconnection zu tun, aber Spieler vom FcBayern haben einfach im Laufe der Saison viele Spiele unter Druck auch auf internationalem Parkett bestritten und dabei auch Erfolg gehabt. Ein Kevin Volland hat zu große Schwankungen und taucht auch mal gerne ein Spiel lang ab, wie das auch Özil oder Goretzka tun. Also: Wagner und Werner: Gute Kombi!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2