Forum: Sport
Bundesliga-Taktiktafel: Sind Abwehrspieler die besseren Spielmacher?
SPIEGEL ONLINE

Drei Verteidiger machen Hoffenheim stark, das zeigt die Taktiktafel von SPIEGEL ONLINE. Sie verrät auch, warum die vielen Offensivstars für Leverkusen ein Problem sind.

loneacit 19.03.2017, 15:01
1. Etwas blau

Die taktische Analyse ist mal wieder hervorragend, doch finde ich, werden einige Schlussfolgerungen nicht gezogen oder nicht genannt.
Hoffenheim: gerade hier sieht man aber die Probleme der Mannschaft, wenn der Gegner sehr hoch presst und schon die IV attackiert/anläuft. Allerdings: Hübner und vor allem Süle lösen das immer wieder, sehr elegant.
Lev: tja Leverkusen und seine hochtalentierten, aber u ungestümen wilden. Weder Bellarabi noch Brandt sind Flügelspieler im klassischen Sinne. Sie ziehen kaum bis zur Grundlinie mal durch, stehen selten an der Seitenauslinie um einen Pass anzunehmen. Sie stehen (und ziehen) immer im (oder in den) Kreis zwischen Sturmlinie und Mittelfeldlinie, Seitlich von den linien des Sechzehners, welche parallel zur Seitenauslinie verlaufen, begrenzt. Das die sich auf den Füßen stehen ist normal das sind ja gerade mal gute 50qm Platz, und da sind dann halt gleich drei auf einmal. Gegen Athletico standen sie mehr aussen, keine Ahnung wieso gegen Hoffenheim nicht. Gerade hier hätte es sinn gemacht. Denn beim Konter ist es dann ein tatsächliches 1 gegen 1 und da zieht Bicakic gegen Bellarabi klar den kürzeren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Skakesbier 19.03.2017, 18:14
2. Bitte, bitte,

gebt mir endlich mal irgendwo einen wirklichen Spielmacher wie Overath oder Netzer, Rivera oder Mazzola, Falcao oder Zico zurück!

Beitrag melden Antworten / Zitieren