Forum: Sport
Bundesliga-Vorschau der Fan-Experten: "Warum nicht mal... die Bayern schlagen?"
DPA

Wie kehrt der Spitzenreiter aus der Winterpause zurück? Leverkusen hofft auf träge Bayern, und in Köln glauben sie noch immer an die Wende. Unsere Fan-Experten und die SPON-Redaktion tippen den 18. Spieltag.

Seite 1 von 2
MitgliedneuerGruppe 12.01.2018, 08:59
1. Auf geht's Bayer!

Die ganzen arroganten Aussagen aus dem Freundeskreis in der letzten Woche machen einen heiß auf heute Abend. Schießen wir die wieder dahin zurück, wo sie hergekommen sind! Bailey, Brandt, Volland: Bitte übernehmen!
Auf geht's Bayer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
constantin_blanc 12.01.2018, 10:25
2. @MitgliedneuerGruppe

Wo wollen Sie die Bayern denn hinschießen? An die Spitze? Was anderes ist nämlich auch im Falle einer krassen Auswärtsniederlage der Münchner nicht möglich...^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stoffi 12.01.2018, 10:46
3. ,@MitgliedneuerGruppe

Wohin zurück? DerFCB steht da, wo er seit Jahren steht, nämlich GANZ OBEN
Einen schönen Fussballabend gibt es bestimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 12.01.2018, 11:07
4. Zur Erinnerung

Zitat von stoffi
Wohin zurück? DerFCB steht da, wo er seit Jahren steht, nämlich GANZ OBEN. Einen schönen Fussballabend gibt es bestimmt.
OBEN steht der Verein nicht seit Jahren sondern seit dem 28.10.2017. Ein schönes Spiel kann es trotzdem werden, falls der Player mitspielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jnek 12.01.2018, 11:58
5. Dito

Zitat von briancornway
OBEN steht der Verein nicht seit Jahren sondern seit dem 28.10.2017. Ein schönes Spiel kann es trotzdem werden, falls der Player mitspielt.
Zur Erinnerung - bis auf ein paar im Nachhinein unwichtige Spieltage standen die Bayern seit Herbst 2012 fast immer oben, und das jeweils mit exorbitant zu nennenden Vorsprung. Das man bereits im Januar einen zweistelligen Vorsprung zu verteidigen hat gab es bislang auch erst einmal. ;-)

Und keine Sorge: das Spiel wird heute auch im ZDF gezeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 12.01.2018, 12:29
6. Kracher zu Beginn

Freue mich schon, die - meiner Meinung nach - momentan (spielerisch) stärksten Teams im direkten Duell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doppelnass 12.01.2018, 13:14
7.

Zitat von gnarze
Freue mich schon, die - meiner Meinung nach - momentan (spielerisch) stärksten Teams im direkten Duell.
Ja, das sehe ich auch so. Zusammen mit RBL und ggf S04. Ich schrieb eben schon dass ich mir gut vorstellen kann, das Bayer heute gewinnt und ich auch damit leben könnte. Aber dieser Kommentar wurde hier nicht durch gelassen, warum auch immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pudi 12.01.2018, 13:43
8. Wie bitte?

Zitat von doppelnass
Ja, das sehe ich auch so. Zusammen mit RBL und ggf S04. Ich schrieb eben schon dass ich mir gut vorstellen kann, das Bayer heute gewinnt und ich auch damit leben könnte.
S04 kämpft, rackert, läuft und ist diese Saison nicht klein zu kriegen.
Die liefern "ehrliche" Maloche ab und haben damit auch noch Erfolg, fein soweit, aber spielerisch sind die recht limitiert und eher in der 2. Tabellenhälfte anzusiedeln.

Ansonsten zu B04 vs FCB, bereits im Hinspiel war Bayer sehr stark und hätte mit etwas besserer Chancenverwertung durchaus ein Punkt aus München mitnehmen können. Nach den Eindrücken der letzten Spiele der Hinrunde ist B04 am ehesten das Team in der BL, das die Bayern etwas ärgern könnte.
Aber auch richtig ist, selbst wenn sie die Münchner heute schlagen, wird es nichts daran ändern, dass die Bayern wieder mit 10+ Punkten Vorsprung Meister werden.
Aber man freut sich ja mittlerweile auch über Kleinigkeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jenshoffmeier 12.01.2018, 14:35
9. Wen interessiert es...?

Am Ende schießt das Geld die Tore und Bayern wird Meister. Wie öde un langweilig muss es noch werden, damit die Leute wegschauen wenn Buli läuft?
Ich wünschte es wäre anders aber es ist wie es ist....äußerst unspannend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2