Forum: Sport
Champions-League-Viertelfinale: Paris trotzt Barça Remis in letzter Minute ab
REUTERS

Sie hatten zweimal geführt, doch für einen Sieg hat es nicht gereicht: Der FC Barcelona muss sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League mit einem 2:2 bei Paris Saint-Germain begnügen. Der Favorit bangt zudem um Messi.

Seite 1 von 3
kranaos2 02.04.2013, 23:02
1. Messi & Abseitstor - Pech für Barcelona

Glückliches Remis für die Pariser. Der Ausgleichstreffer von Ibrahimovic zum 1:1 war ein klares Abseitstor. Der Linienrichter war wohl überfordert... Hoffentlich kann man Messi nächste Woche beim Rückspiel wieder genießen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stanislaus2 02.04.2013, 23:03
2. Foto

Also ich nenne die Gestik von Dany Alves eine unnatürliche Armbewegung. Erinnert an eine Kung Fu-Attacke zum Augenausstechen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 02.04.2013, 23:26
3. Traum-Backup

Zitat von sysop
Sie hatten zweimal geführt, doch für einen Sieg hat es nicht gereicht: Der FC Barcelona muss sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League mit einem 2:2 bei Paris Saint-Germain begnügen. Der Favorit bangt zudem um Messi.
Was für ein Traum-Backup!
Wohl dem, der einen Fabregas für einen Messi einwechseln kann.

Ich wünsche dem Zauberfloh baldige Genesung; aber Barca wird zur Not auch ohne ihn weiterkommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NoGo 03.04.2013, 00:29
4. Abseits??

Schön das hier rein garnix über die glasklare Abseitsposition beim 1:1 geschrieben wird!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
duarte72 03.04.2013, 02:45
5. Ganz

Ist ja wohl ein hohn so ein Tor zu geben. Mindestens 3 fehlentscheidungen in 1er minute und dann noch das abseits übersehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
warndtbewohner 03.04.2013, 04:11
6. Super PSG

der PSG ist noch längst nich ausgeschieden. Denen trau ich auch ne überraschung im Rückspiel zu. Für mich der Geheimfavorit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 03.04.2013, 04:27
7. Was hier nicht steht....

Ibrahimovic stand vor seinem Tor klar im Abseits und der zweite Treffer am Ende war nur nach einem enormen Patzer des Barca Torwarts möglich...

Wer das Spiel gesehen hat der weiss, dass Paris wohl trotz all des Geldes wahrscheinlich genauso lange brauchen wird wie es bei Chelsea gedauert hat, bis man ganz oben mitspielen kann. Ein Team das einen Beckham eine Stunde lang mitschleppen muss, damit der Trikotverkauf viel Geld reinbringt, das wird beim Rückspiel in Barcelona auch ohne Messi keine Chance haben. Erfreulicherweise....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foonz 03.04.2013, 05:36
8. Abseits

Kein Wort darüber, dass Ibrahimovic 2 Meter im Abseits stand und das Tor nicht hätte zählen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grandpuba23 03.04.2013, 06:41
9. Ganz schwache Schiedsrichterleistung

Selten habe ich in der CL eine derart schwache Schiri-Leistung gesehen. Herr Stark muss sich als Heimschiedsrichter betiteln lassen. Kein einziger Rempler vor der Ballannahme - insbesondere von Ibrahimovic - wurde abgepfiffen. Ellbogen hoch beim Kopfbll? Herrn Stark egal. Die Krönung waren dann die Minuten vor dem 1:1. Dem gesamten Angriff ging ein ganz übles Foul an Alves voran, dem sein Gegenspieler mit gestrecktem Bein und mit den Stollen auf den Spann trat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3